Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Panthera Solutions installiert Advisory Board

Das von Markus Schuller gegründete Consulting-Unternehmen Panthera Solutions mit Sitz in Monaco unterstreicht durch die Einrichtung dieses Gremiums mit vier Kapazundern, die auf ihrem Gebiet Koryphäen sind, den Anspruch, führend in der Nische der "Applied Behavioral Finance" zu sein.

schuller_und_biljana_kling.jpg
Markus Schuller, Gründer und Managing Director von Panthera Solutions, sowie Co-Managing Partnerin Biljana Kling sagen: "Evidenz ist nicht gleich Evidenz. Im Abwägen ambiguitärer Erkenntnisse braucht es das Tiefe Verständnis von deren Herleitung und das gemeinsame kritische Würdigen in der Interpretation zur weiteren Verwendung. Mit unserem Panthera Advisory Board an international renommierten Experten vertiefen wir die Qualität dieses Abwägens. Wir sind gleichermaßen dankbar, wie neugierig, wohin uns das gemeinsame Nachdenken und Vordenken im Kontext professioneller Anlageprozesse führen wird."
© Panthera Solutions

Ziel der Einrichtung dieses hochkarätigen Advisory Boards ist es, Panthera Solutions gezielt Denkanstöße für die State-of-the-Art Umsetzung von Erkenntnissen der angewandten  Verhaltensökonomie in der Anlagepraxis zugeben und für eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Dienstleistungen zu sorgen. 

Verhaltensänderungen fallen auch professionellen Anlegern schwer 
"Durch unsere Expertise im Selbstbefähigen von möglichst evidenzbasierten Entscheidungen wird das Anlageverhalten verbessert und über Heuristiken verankert. Diese Expertise beruht auf fast zehnjähriger akademischer Grundlagenforschung mit direkter Übersetzung in die praktische Anwendung. Applied Behavioral Finance generiert Wissensvorsprung. Das "Intuitive Behavioral Design" unseres Intervention & Application Frameworks fußt auf diesem Wissensvorsprung," sagt Schuller. "Das neu installierte Panthera Advisory Board unterstützt uns dabei, unsere akademischen Einsichten weiterhin möglichst akkurat und praktisch anwendbar übersetzt zu bekommen. Das renommiert besetzte Board agiert als Advocatus Diaboli, um uns fokussiert zu halten, damit wir unsere Kunden fokussiert halten. Der Zeitgeist ruft nach ambiguitätsintoleranter Lautstärke, der Wettbewerbsvorteil von professionellen Anlegern liegt aber im feingliedrigen Austarieren von quantitativen und qualitativen Methoden in der Ausdifferenzierung der eigenen Anlagestrategie, sprich der auf Fertigkeiten beruhenden Spezialisierung. 

Die Mitglieder des Beratungsremiums von Panthera Solutions
Prof. Dr. Hans Mühlbacher
ist emeritierter Professor für Betriebswirtschaftslehre und Leiter des Institutus für strategisches Management, Marketing und Tourismus an der School of Management der Universität Innsbruck. Mühlbacher hat sich an der Linzer Johannes Kepler Universität habilitiert und war Gastprofessor an Universitäten und den Grandes Ecoles in Frankreich, den USA und der Schweiz. Publiziert hat er in Top-Journalen wie dem International Journal of Research in Marketing, dem Journal of Product Innovation Management und dem Journal of Management Information Systems. Dazu ist er Mitglied mehrerer Herausgeber-Boards internationaler Fachjournale. Des Weiteren ist er Gründer undGesellschafter des Institut für Marketing – Strategieentwicklung GmbH in Innsbruck. Professor Mühlbacher ist ehemaliger Präsident und aktuelle Mitglied der European Marketing Academy (EMAC). Seine Forschungsinteressen liegen auf der Co-Entwicklung neuer Produkte, der Entwicklungsprozesse von Marken als komplexe soziale Phänomene und der Entwicklung von Strategien.

Prof. DDr. Shabnam Mousavi ist eine international anerkannte  interdisziplinäre  Wissenschaftlerin, die die vielfältigen Aspekte des menschlichen Wahlverhaltens untersucht. Sie lehrte in Finance an der Johns Hopkins und der Georgia State University sowie in Statistik an der Pennsylvania State University. Sie ist Mitglied am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin seit 2007. Professor Mousavi ist Präsidentin der Society for the Advancement of Behavioral Economics (2018-20) und Mitherausgeberin der wissernschaftliche Journale Behavioral Economics for Public Policy" und "Behavioral and Experimental Economics". Daneben ist sie Mitglied im Steuerungskomittee der BEFAIRLY Initiative der Banca d' Italia sowie in den Beratungsgremien für Economics und die "Ethics Labs" der Technischen Universität München. Sie publiziert in Fachjournalen verschiedener Wissenschaftszweige (Brain and Behavioral Science, Business Research, Economic Methodology, Quality Technology, Risk Management in Financial Institutions) und schreibt Artikel für "Changing Business", Die Zeit, die "Johns Hopkins Health Review"das ,"Johns Hopkins Magazine", die NZZ, "Science News" und "The Current". Daneben ist sie Co-Autorin  und Co-Herausgeberin des "Routledge Handbook of Behavioral Economics" (2017), der "Behavioral Finance Revolution" (2018), und von "A Fast and Frugal Finance" (2019). 

Greg B. Davies, PhD ist ein Spezialist für "Applied Decision Science", Behavioural Finance, und Financial Wellbeing, und zwar sowohl in theoretischer als auch praktischer Hinsicht in Bezug auf Risiko-Profiling. Er setzte das weltweilt erste Behavioral Finance Team bei Barclays 2006 auf, wo er als Head of Behavioural-Quant Finance das Team eine Dekade lang führte. Während dieser Zeit hatte Barclays die Industrieführerschaft in Bezug auf Behavioural Profiling and Sustainability Tools inne, eine holistische Vermögens-Philosophie und ein neuer Ansatz in Bezug auf Impact Investing und Philanthropie. 2017 tart er bei Oxford Risk ein, um die Entwicklung der"Behavioural Decision Support Software" voranzutreiben und damit Leuten zu helfen, die bestmöglichen Finanz-Entscheidungen zu treffen. Greg Davies besitzt eine PhD in "Behavioural Decision Theory" der University of Cambridge und unterhält akademische Verbindungen zu UCL, dem Imperial College und Oxford. Er ist aucbhh Co-Autor zusammen mit Arnaud de Servigny, des Buchs "Behavioral Investment Management" (McGraw-Hill, 2012).

Mazen Haddad ist vielfacher Unternehmer und erfolgreicher Early-Stage Investor mit einem großen Netzwerk. Er ist ein in Moancao ansässiger Privatinvestor und gegenwärtig Co-Chairman und Director of LGC Capital. Mazen Haddad besitzt ein B.A. Degree in Economics von der Emory University of Atlanta in Georgia. Er war Interim President und CEO von Argex Titanium, einer an der Toronto Stock Exchange gelisteten Gesellschaft von Dezember 2015 bis Juli 2016 und bekleidet die Position eines Verwaltungsratsmitglieds bei Argex seit Juni 2011. Dazu war er President von Township Capital, einer privaten Firma, die hauptsächlich als Consultant für Palos Capital Pool von 2006 bis 2010 agierte. Davor war er Chairman des SGI Properties Canada Fund, einem privaten Real Estate Investment Trust (REIT) mit Fokus auf Wohnimmobilien in Montreal, Québec, und Vice-President der SGI Capital Corporation, einer  privaten Investmentfirma. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen