Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Muzinich & Co. startet neues Geschäftsfeld

Muzinich & Co. gibt die Einführung einer Collateralized Loan Obligation (CLO)-Plattform und die Einstellung von Brian Yorke als Leiter der CLO-Initiative des Unternehmens bekannt.

Brian Yorke, Muzinich
Brian Yorke
© Muzinich

Muzinich & Co. baut ihr Geschäft mit Collateralized Loan Obligations (CLOs) aus und verpflichtet für die neue CLO-Plattform Brian Yorke. Der Neuzugang hat über 20 Jahre Erfahrung mit CLOs respektive verbrieften Unternehmenskrediten. Zuvor war er bei Ostrum Asset Management (einer Tochtergesellschaft von Natixis Investment Management) tätig, wo er am Aufbau des US-Kredit- und des europäischen CLO-Geschäfts beteiligt war. Davor war Yorke Leiter des Bereichs Global Performing Credit bei Bardin Hill Investment Partners, wo er in seiner 13-jährigen Tätigkeit einen strengen Risikomanagementprozess für Kredit- und CLO-Konten einführte und umsetzte. Yorke begann seine Karriere bei PGIM, wo er zu den Gründungsmitgliedern des CLO-Teams gehörte. Er hat in seiner Laufbahn über 45 CLOs verwaltet.

Yorke wird eng mit Torben Ronberg, Leiter Konsortialkredite, zusammenarbeiten, um ein einheitliches Risikomanagement und die Erhaltung des Kapitals im Einklang mit dem breiteren Investitionsprozess des Unternehmens zu gewährleisten.

George Muzinich, Gründer und CEO, sagt „Die Einführung einer CLO-Plattform, die durch eine beträchtliche Kapitalzusage unterstützt wird, ermöglicht es uns, unser Angebot an variabel verzinslichen Produkten in einer Zeit der inflationären Unsicherheit und des Zinsdrucks zu erweitern.

Brian Yorke kommentiert: „Ich freue mich, in einer so spannenden Phase der Geschäftsentwicklung zu Muzinich zu stoßen. Das Unternehmen verfügt nicht nur über langjährige Erfahrung mit Unternehmenskrediten, sondern auch über einen guten Ruf und Erfahrung mit breit angelegten Konsortialkrediten. Das prädestiniert das Unternehmen für eine Expansion in den Markt der CLO-Emittenten."

Ronberg kommentiert: „Als Corporate Credit Manager mit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung glauben wir, dass der Eintritt in den CLO-Markt eine natürliche Erweiterung unseres Geschäfts darstellt." Er fügte hinzu: „Brian Yorkes Reputation, sein Netzwerk und seine langjährige Erfahrung auf dem CLO-Markt geben uns die Möglichkeit, unseren Kunden ein erweitertes Spektrum an Kreditstrategien mit Schwerpunkt auf Absicherung und Risikomanagement anzubieten." (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren