Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Mandate-Tool: Guter Immobilienfonds gesucht

Ein namhafter Großanleger sucht über das Mandate-Tool, der innovativen Ausschreibungsplattform von „Institutional Money“, einen Immobilienfonds, der bereits größtenteils investiert ist. Das ausgeschriebene Volumen liegt im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich.

6.jpg
© Gajus / stock.adobe.com

Der Investor aus der Kategorie „Versicherung/Vorsorge/Kirche“ ist auf der Suche nach einem bestehenden, offenen Open-End-OGAW-konformen Immobilienfonds und will ihn diesen zwischen 100 und 200 Millionen Euro investieren. Die Bewerbungsfrist läuft bis 15. November 2021.

Der global diversifizierte Immobilienfonds kann gegebenenfalls einen Schwerpunkt auf Wohnen und Büro sowie weiteren Nutzungsarten haben. Auch Fonds mit regionalem Schwerpunkt, zum Beispiel nur Europa oder USA inkl. regionaler Beimischungen, würde der Ausschreiber berücksichtigen. Favorisiert werden Fonds mit Ausschüttungen.

Hinsichtlich des Risikoprofils wünscht der Ausschreiber einen Core / Core+ Fokus, eine Beimischung von Value-Add ist möglich. Die Investitionen sollen in A und B Lagen sowie in erstklassigen, liquiden Märkten erfolgen. Die Fremdkapitalquote darf maximal 50 Prozent betragen.

Erste Investments sollten bereits getätigt worden sein
„Es sollte sich um ein bestehendes Produkt mit bereits vorhandenem Immobilienportfolio handeln oder bereits sehr fortgeschritten sein, also erste Portfolioinvestitionen getätigt worden sein. Beimischung von Forwarddeals sind möglich“, erklärt die für das Mandate-Tool zuständige Managerin Ingrid Punz. „Falls die Bewerber mehrere Fonds vorschlagen, sollen die Asset Manager über das Mandate-Tool die Fragen je Fonds separat beantworten. Darüber hinaus nannte der Ausschreiber „Kein Solvency II Reporting“ als Ausschlusskriterium.“

Mehr Informationen erhalten registrierte Mandate-Tool-User hier. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren