Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Julius Bär verkauft Boutique über MBO

Julius Bär veräußert den Vermögensverwalter Fransad Gestion per Management-Buyout (MBO).

adobestock_500375666_spread_spalt_senadesign.jpg
© Senadesign / stock.adobe.com

Die Julius Bär Group verkauft ihren Vermögensverwalter Fransad Gestion SA an das Managementteam der Gesellschaft für einen nicht genannten Betrag. Die in Genf ansässige Firma will eine unabhängige Strategie verfolgen, hält Bloomberg fest.

Mit der Transaktion kann Julius Bär die Komplexität seines Unternehmensportfolios reduzieren. Fransad wiederum kann seine Position als unabhängiger Schweizer Vermögensverwalter im Besitz des bestehenden Managementteams stärken, so die Bank am Donnerstag in einer Erklärung.

Bär will weiterhin eng mit Fransad zusammenarbeiten. Die Transaktion sei am 1. Juni vollzogen worden, teilte das Unternehmen mit.

Fransad wurde 2010 gegründet und verwaltet rund 1,5 Milliarden Franken. Das Unternehmen hat Partnerschaftsvereinbarungen mit mehreren Schweizer und internationalen Depotbanken und bietet Wealth-Management-Dienstleistungen für vermögende Privatpersonen und Unternehmer an. Es beschäftigt rund zwanzig Mitarbeiter, darunter zehn Asset Manager. (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren