Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Institutioneller will Volatilitätsprämien vereinnahmen!

Ad

Ein Großanleger tätigt über das Mandate-Tool eine Ausschreibung betreffend Vereinnahmung der Volatilitätsrisikoprämie. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User. Mehr erfahren >>

Anzeige
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Institutionelles Konsortium (BVK, VKB) kauft in London zu

Die Deutsche Finance führte ein Konsortium von institutionellen Investoren an, darunter die Bayerische Versorgungskammer (BVK) und die Versicherungskammer Bayern (VKB), das eine Immobilie in London erworben hat.

neubauer_sven_deutsche-finance_2017_www_620x413.jpg
Dr. Sven Neubauer, Deutsche Finance Group: „Die Akquisition markiert den gelungenen Auftakt in einer Reihe von interessanten Club Deals bzw. Joint-Ventures für institutionelle Investoren, an denen wir aktuell arbeiten.“
© Deutsche Finance

Ein Joint-Venture von institutionellen Investoren, angeführt von der Deutsche Finance International, hat am 7.04.2017 das renommierte „Olympia London Exhibition Centre“ von der börsennotierten Immobiliengesellschaft Capital & Counties Properties erworben.

Der Gesamtkaufpreis für die Akquisition beträgt 330 Millionen Euro. Der Erwerb erfolgte in einem Konsortium mit den größten deutschen Investoren wie Bayerische Versorgungskammer (BVK) und der Versicherungskammer Bayern (VKB).

Ziel der Deutsche Finance Group als verantwortlicher Investment Manager sei es, beim Investment „Olympia London“ das langfristige Ertragspotential für die Investoren zu heben. „Die Akquisition markiert den gelungenen Auftakt in einer Reihe von interessanten Club Deals bzw. Joint-Ventures für institutionelle Investoren, an denen wir aktuell arbeiten“, so Dr. Sven Neubauer Investitionsvorstand der Deutsche Finance Group. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren