Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Ad

Kostenoptimierung mit ETFs - aber bitte nachhaltig

Wie ESG Kriterien in ETFs berücksichtigt werden und auf diese Weise nachhaltig sowie effizient investiert werden kann, erläutert der ETF-Spezialist Michael Huber von Invesco beim Investmentforum am 4. Juni in Frankfurt. Erfahren Sie mehr!

 

Anzeige
| Märkte
twitterlinkedInXING

IM Investmentforum: Unconstrained in den Bondmarkt - aber wie?

Das erste IM Investmentforum stand im Zeichen von Global Bonds unconstrained. Deutsche Asset Management und JPMorgan AM analysierten die Strategie, eingebettet in neue Erkenntnisse zu Behaviorismus und Entscheidungsfindung. Und ein Leckerbissen für Adabei-Fans: Unsere extra angeführte Fotogalerie.

web_luxundlumen_142a4834.jpg
Das erste Institutional Money Investmentforum fand in den lichtdurchfluteten Räumlichkeiten des Wiener Park Hyatt statt. Um 8 Uhr konnte man sich seinen Platz noch aussuchen. Das Thema der Veranstaltung: Unconstrained.
© Marlene Fröhlich / Institutional Money

Das erste Institutional Money Investmentforum nahm sich des aktuell für Institutionelle Investoren brennendsten Themas an: Renditenot in Zeiten ultraniedriger Zinsen. Mit herkömmlichen Strategien lässt sich zumindese im Anleihen- und Creditbereich kaum mehr ein Blumentopf gewinnen. Deshalb gewinnen Unconstrained-Ansätze – also Strategien, die dem Manager theoretisch alle Freiheiten lassen – immer stärker an Beliebtheit. Größere Freiheit bedeutet aber auch ein entsprechend höheres Maß an Entscheidungsmöglichkeiten, was mitunter zu stressbedingten Fehlurteilen führen kann. Welche Strategien funktionieren vor diesem Hintergrund, welche Ansätze gibt, es, wie geht man mit dem Entscheidungsdruck um?

Diese Fragen wurden an einem strahlenden Mittwoch Oktober-Morgen in den Räumlichkeiten des Wiener Park Hyatt von drei hochkompetenten Personen beantwortet. Moderatorin und Coach Erika Karitnig führte das Publikum in die wichtigsten Grundregelen der täglichen Entscheidungsfindung ein – wobei sie unter anderem auf ihren reichen Erfahrungsschatz, zuletzt als CIO bei Amundi Austria, zurückgreifen konnte.

Die Highlights dieser eindeutig gelungenen Auftaktveranstaltung von Institutional Money können Sie einer Fotogalerie entnehmen:

Auf höchstem Niveau
Ferdinand Haas, Managing Director, Global Head of Investment Specialists bei Deutsche Asset Management lieferte eine Tour de Force zum Thema "Unconstrained Credit" ab, JPMorgans Zolt Papp, Senior Client Portfolio Manager im Global Fixed Income, Currency & Commodities Team in London, brach das Thema "Unconstrained" auf das aktuelle Hype-Thema Emerging Markets herunter.

Neben dem fachlichen Austausch kamen die Aspekte Networking und gute Laune bei weitem nicht zu kurz, wie die oben angeführte Bildgalerie zeigt. (hw)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen