Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

HSBC erteilt Mandat für ihre Kreditfonds

HSBC Alternative Investments hat State Street mit der Erbringung von Back- und Middle-Office-Dienstleistungen für einige Kreditfonds in Luxemburg beauftragt

kredit1.jpg
© Brown / stock.adobe.com

Wie die State Street Corporation in eigener Sache informiert, wurde sie von HSBC Alternative Investments Limited (HAIL) in Luxemburg beauftragt, eine breite Palette von Verwahrungs- und Verwaltungsdienstleistungen für ihren neuen diversifizierten Kreditfonds zu erbringen. Die Ernennung stelle eine neue Beziehung dar, in der State Street der einzige Anbieter mehrerer Dienstleistungen sein wird, darunter Global Custody und Depositary, Fondsadministration sowie aufsichtsrechtliche Meldepflichten für EMIR, FATCA und Solvency II.

"Beispiellose Änderungen in der Regulierung, Private Equity-Buyout-Aktivitäten und die Zunahme von Fusionen und Übernahmen haben die Möglichkeiten sowohl auf den Märkten für globale Darlehen als auch für Direktkredite radikal verändert", erklärt David Suetens, Länderverantwortlicher für Luxemburg bei State Street. "Unsere Fähigkeit, unseren Kunden maßgeschneiderte Servicelösungen anzubieten, versetzt uns in die Lage, HAIL mit seinem neuen und innovativen diversifizierten Kreditfonds optimal zu unterstützen.“ (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen