Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

HanseMerkur gründet neue Asset- und Portfoliotochter

Die HanseMerkur Holding baut ihr Vermögensverwaltungsgeschäft mit einem eigenständigen Unternehmen in der Schweiz aus.

Dominik Nordmann, HanseMerkur
Dominik Nordmann, HanseMerkur
© HanseMerkur

Die HanseMerkur hat ihr Asset Management um ein Schweizer Tochterunternehmen erweitert: die HanseMerkur Trust Swiss AG (HMT Swiss). Das auf Asset- und Portfoliomanagement spezialisierte Unternehmen mit Sitz in Zürich wurde per 27. Juli 2022 offiziell im Handelsregister eingetragen. Darüber berichtete die HanseMerkur diese Woche per Aussendung.

Die HMT Swiss, eine 100-prozentige Tochter der HanseMerkur Holding, befindet sich im Erwerbsprozess einer Lizenz für das Asset- und Portfoliomanagement institutioneller Anleger. Für die Geschäfte zeichnet Geschäftsführer Dominik Nordmann verantwortlich.

Die HanseMerkur ist mit einem Jahresumsatz von 3,3 Milliarden Euro (2021) die einzige selbständige und konzernunabhängige Versicherungsgruppe am Finanzplatz Hamburg. Die Wurzeln des 147 Jahre alten Personenversicherers liegen in der Krankenversicherung, die bis heute die Hauptsparte des Unternehmens ist. (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren