Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Guter Panoramablick: Immobilienfonds errichtet höchstes Wohnhaus Wiens

Die Erste Immobilien KAG hat gemeinsam mit dem Österreichischen Siedlungswerk (ÖSW) in zweieinhalbjähriger Bauzeit ein Hochhaus am Laaer Berg errichtet. "Hoch 33" wurde im Sommer in Betrieb genommen und soll das höchst gelegene Wohnhaus Wiens sein.

hoch_33_whg_andrea_ehrenreich.jpg
© Andrea Ehrenreich

Das Hochhaus am Wiener Laaer Berg, "Hoch 33" genannt, wurde mit Anlegerkapital des Erste Immobilienfonds errichtet. Emittentin des Fonds ist die Erste Immobilien KAG. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 70 Millionen Euro, heißt es in einer Aussendung. Das neue Gebäude in Favoriten besteht aus 341 frei finanzierten Mietwohnungen und 100 servicierten Apartments aufgeteilt auf 33 Stockwerke.

Es soll den Angaben zufolge das höchst gelegene Wohnhaus in Wien sein. Das dürfte auf die obere Etage zutreffen, die nach der Aussendung 180 Meter über der Wiener Null liegt, was 336,68 Meter über dem Meeresspiegel entspricht. Damit kommen zumindest die Bewohner der Top-Geschosse auf Blickhöhe mit Anrainern in Bestlagen wie Satzberg oder Schafberg, deren natürliche Erhebung über 400 Höhenmetern liegt – oder an diese Größenordnung heranreicht. Jedenfalls lockt Hoch 33 mit dem Ausblick über die gesamte Stadt und erweitert das Stadtentwicklungsgebiet rund um Monte Laa, das im Vorjahr mit der Verlängerung der U1 aufgewertet wurde.

Vierter Wiener Standort für Room4rent
Die 341 Wohnungen stehen in drei Größenkategorien zur Verfügung;  als Zwei- Zimmer-Wohnungen ab 51 Quadratmetern, Drei-Zimmer-Wohnungen ab 66 Quadratmetern und Vier-Zimmer-Wohnungen ab 78 Quadratmetern. Die maximale Größe der Wohnungen beläuft sich auf 101 Quadratmeter. Die Mieten liegen zwischen 690 Euro und 1.490 Euro monatlich inklusive Betriebskosten. Die 100 Apartments mit Serviceangebot sind der vierte Standort in Wien für den Betreiber Immo 360 Grad mit der Marke Room4rent. Die Marke richtet sich an Personen, die kurzzeitigen Wohnbedarf haben und rasch verfügbare, provisionsfreie, voll möblierte servicierte Apartments suchen. (eml)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen