Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Institutioneller will Volatilitätsprämien vereinnahmen!

Ad

Ein Großanleger tätigt über das Mandate-Tool eine Ausschreibung betreffend Vereinnahmung der Volatilitätsrisikoprämie. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User. Mehr erfahren >>

Anzeige
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Geschäftsreisen: In diesen europäischen Städten wird's besonders teuer

Die Unternehmensberatung ECA International hat analysiert, in welchen Städten die Rechnung für Geschäftsreisende am höchsten ausfällt.

teaser.jpg
Business Trips in diese Städte belasten das Spesenkonto am heftigsten – einfach weiterklicken!
© anyaberkut / stock.adobe.com

Egal ob es sich um ein Meeting in London oder ein Geschäftsessen in Zürich handelt: Speziell in der Finanzbranche sind Geschäftsreisen in diverse europäische Metropolen meist unumgänglich – und ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor. Eine Studie der Unternehmensberatung ECA International hat nun untersucht, in welchen Metropolen Europas die höchsten Spesen anfallen.

Verglichen wurden die Kosten pro Tag für:

  • Übernachtung im Hotel (ab 3 Sternen)
  • Mahlzeiten
  • Wäschereiservice
  • alkoholische und Soft-Getränke
  • Nebenkosten
  • Taxifahrten

In unserer Fotostrecke oben finden Sie die zehn europäischen Städte, für die man bei Geschäftsreisen besonders tief in die Tasche greifen muss. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren