Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Fiera Capital kauft globales Aktienteam ein

Die in Toronto notierte Fiera Capital Corporation, hierzulande bekannt für ihre Emerging Markets Expertise, gab kürzlich bekannt, vom nicht notierten, australischen Asset Manager AMP Capital Investors ein globales Aktienteam eingekauft zu haben.

handshake_rcfotostock.jpg
© rcfotostock / Fotolia

Das erfahrene Team besteht aus den vier Investment Professionals Simon Steele, Lead Portfolio Manager, und Neil Mitchell, der von Fiera Capitals Londoner Büro aus tätig sein wird, sowie David Naughtin und Andy Gardner, die in Hongkong beziehungsweise Sydney arbeiten. Die Manager sind bei Citywire mit "AAA" geratet und verfügen über einen guten Track Record, den sie in den letzten vier Jahren bei AMP Capital durch das Management von deren UCITS-Fondspalette sowie des AMP Capital Global Companies Fund in Australienund Neuseeland erworben haben. 

Morgengabe von 500 Millionen US-Dollar
Das Quartett bringt 500 Millionen US-Dollar an Assets zu Fiera Capital mit. Der Transfer der UCITS-Fondspalette wird durchgeführt, sobald die regulatorischen Zustimmungen dafür gegeben sind. Bis dahin wird die Global Companies Fund Serie vom selben Investmentteam bei AMP Capital gemanagt werden. AMP Capital und Fiera Capital kamen überein, dass sich für Kunden keine Änderungen in der Übergangsphase ergeben und eine reibungslose Übertragung stattfindet.

Der Investmentansatz ist fundamental getrieben und konzentriert sich auf eine fokussierte Herangehensweise, durch die 25 bis 35 Best-in-Class globale und qualitativ hochwertige Aktien ausgewählt werden. Ein geringer Portfolioumschlag und die Alphagewinnung durch die Titelselektion zeichnen den Ansatz aus. (kb)


 

twitterlinkedInXING

Weitere News zu diesem Thema

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren