Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Eurizon schafft gleich zwei neue Teams

Der italienische Vermögensverwalter Eurizon hat zwei neue Einheiten für Corporate Governance & Sustainability sowie für fundamentales Research gegründet und einige neue Experten verpflichtet.

Tommaso Corcos, CEO von Eurizon
Tommaso Corcos, CEO von Eurizon
© Eurizon

Eurizon verstärkt ihre Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit und Fundamental-Analyse mit der Schaffung zweier, neuer Teams. Angesiedelt sind die neuen Einheiten für Corporate Governance & Sustainability sowie für fundamentales Research in der Investment-Abteilung, die von Alessandro Solina geleitet wird. Auch das Aktien-Team für Italien wurde mit einem neuen Mitglied verstärkt.

"Wir freuen uns sehr, dass wir diese hoch qualifizierten Fachleute in unsere Gruppe aufgenommen haben", erklärt Eurizon-CEO Tommaso Corcos. "Ihre Ankunft erweitert das Spektrum an erstklassigem Fachwissen innerhalb des Management-Teams von Eurizon abermals. Wir setzen immer mehr Ressourcen für einige der Geschäftsfelder ein, von denen wir glauben, dass sie in Zukunft am nachhaltigsten sein werden. Mit der Bildung der neuen Teams Corporate Governance & Sustainability sowie fundamentales Research wollen wir nicht nur die ESG-Analyse unterstützen und integrieren, sondern zunehmend auch als aktive und verantwortungsbewusste Investoren gegenüber den Unternehmen in unseren Portfolios auftreten".

ESG-Abteilung bereits gestartet
Simone Chelini ist seit Anfang Juni Leiter für Corporate Governance & Sustainability und führt das Team von Experten, das schon in den vergangenen Jahren die ESG-Aktivitäten getragen und weiterentwickelt hat. Chelini, der über fast dreißig Jahre Erfahrung in der Vermögensverwaltung verfügt, hat für renommierte Investmenthäuser gearbeitet und war von 2016 bis Februar dieses Jahres Koordinator des Management-Komitees von Assogestioni.

Fundamentalanalyse von Aktien
Ebenfalls im Juni hat Eurizon die Einheit für fundamentales Research gegründet, die sich dem fundamentalen Research und der fundamentalen Analyse von europäischen und nordamerikanischen Aktien und der Verwaltung von Vermögenswerten widmet, die in Aktien in diesen entwickelten Märkten investieren.

Die Geschäftseinheit, die aus einem Experten-Team besteht, das nach Kompetenzsektoren gegliedert ist, wird von Francesco Sedati geleitet, einem Manager, der zwanzig Jahre lang auf internationaler Ebene im Asset Management studiert und gearbeitet hat und nach zehn Jahren Erfahrung bei JP Morgan Asset Management in London zu Eurizon wechselt.

Italien-Team verstärkt
Das italienische Aktien-Team schließlich wird durch den Eintritt von Guido Crivellaro verstärkt, der fast dreißig Jahre Erfahrung im Finanzbereich mitbringt, von denen er die vergangenen sechzehn Jahre bei Symphonia SGR als Leiter der Aktienportfolios für Italien tätig waren. Crivellaro verstärkt ein eingespieltes Team unter der Leitung von Francesco De Astis. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen