Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Droht eine grüne Blase?

Die massiven Kapitalflüsse in Richtung Nachhaltigkeit lassen bei institutionellen Investoren erste Bedenken darüber aufkommen, ob nicht eine Grüne Blase aufgepumpt wird, die irgendwann platzen oder zumindest über eine zukünftige Underperformance Investoren teuer kommen könnte.

adobestock_92253172_anankkml.jpg
© anankkml / stock.adobe.com

Vor dem Hintergrund, dass Teile der Gesellschaft und viele Politiker über regulatorische Änderungen Großanleger dazu nötigen, ihre Gelder in Richtung Nachhaltigkeit zu lenken, nehmen die Sorgen zu, dass vielleicht am Ende des Tages eine Grüne Blase entstanden sein könnte.

Laut einer von „Institutional Money Online“ durchgeführten Umfrage antworteten auf die Frage „Der Trend zu mehr Nachhaltigkeit bei Investments und das daraus resultierende Risiko einer „Grünen Blase“ macht mir…“ über 42,2 Prozent mit „Große Sorgen“. Nur „Geringe Sorgen“ machen sich fast 23 Prozent. „Keine Sorgen“ machen sich 18,3 Prozent der Teilnehmer und auf „Damit habe ich mich noch nicht beschäftigt“ klickten 16,5 Prozent:

 

Wir bedanken uns bei allen Umfrageteilnehmern und weisen auf unsere neueste Umfrage hin:

Wende am deutschen Rentenmarkt?
In unserer neuesten Online-Umfrage fragen wir, wie Sie die Renditeentwicklung zehnjähriger Deutscher Bundesanleihen per Ende 2021 einschätzen.

Die genaue Fragestellung und die fünf Antwortmöglichkeiten finden Sie auf unserer Startseite oder Sie kommen per DIREKTLINK zur Umfrage, die nur einen Klick benötigt und in sekundenschnelle ein (Zwischen)-Ergebnis liefert. (aa)

 

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren