Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Großanleger sucht Immobilien-Manager

Ad

Ein institutioneller Investor sucht einen Manager für ein Immobilien-Mandat mit einem Volumen zwischen 200 und 500 Millionen Euro. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User. Mehr erfahren >>

Anzeige
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Dresscode für Banker: Die absoluten No-Gos

Kleider machen bekanntlich Leute – und ganz besonders Leute aus dem Bankwesen. Damit Sie wegen eines Fashion-Fauxpas keinen Karrierknick riskieren, hat das Finanzjob-Portal Efinancialcareer die schlimmsten Modesünden zusammengestellt.

dresscode-teaser.jpg
Die zehn Mode-Tabus für Banker – einfach weiterklicken!
© Fotolia

Für einen Banker hat das richtige Outfit unmittelbare Auswirkungen auf die Karriere. "Die Art und Weise, wie Sie sich in einer Bank kleiden, reflektiert Ihre Position", sagt Chris Roebuck, der früher das Talentmanagement der UBS leitete, gegenüber der Finanzjob-Plattform Efinancialcareers. "Wenn Sie mit Kunden oder Medien zu tun haben, selbst wenn es nur auf Juniorlevel ist, dann müssen Sie einen makellosen Eindruck hinterlassen. Auch wenn Sie keinen Kundenkontakt haben, gibt es doch Erwartungen an die Art und Weise, wie Sie sich kleiden, was zur Schaffung Ihrer internen Marke beiträgt."

Efinancialcareers hat einige gängige Fehler zusammengestellt und dabei auch nach dem jeweiligen Karrierelevel unterschieden – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren