Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Diese acht Fehler können Ihre Karriere ruinieren

Eine erfolgreiche Laufbahn in der Finanzbranche ist heutzutage alles andere als ein Kinderspiel – zerstört ist die Karriere hingegen geht umso einfacher und schneller.

1.jpg
1. Ungeduld
"Der größte Karrieregegner ist die eigene Ungeduld", meint Gunnar Belden, Geschäftsführer der Maturias Personalberatung in Potsdam. Oftmals zahle es sich aus, in der Karriere ein wenig auf die nächste Gelegenheit zu warten. "Timing ist definitiv einer der wichtigsten Faktoren der Karriereplanung." Vor einem internen oder externen Wechsel empfiehlt Belden zunächst, die inhaltlichen und beruflichen Möglichkeiten des aktuellen Jobs auszuschöpfen.
© simoneminth / stock.adobe.com

Angesichts der angespannten Situation auf dem Arbeitsmarkt für Finanzprofis lässt sich ein Karriere-Fauxpas kaum noch mit einem Jobwechsel beheben, schreibt "Efinancialcareers". Schon kleinste Fehltritte können sich übel rächen.

Das Finanzjob-Portal hat daher zusammengestellt, welche Fehler Sie bei einem strategischen Karriereaufbau in der Finanzindustrie tunlichst vermeiden sollten – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren