Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Regulierung
twitterlinkedInXING

Das war die jüngste bAV-Veranstaltung der Pensions-Akademie

Die Jahresauftaktveranstaltung „betriebliche Altersversorgung“ stieß bei institutionellen Investoren auf große Resonanz. Einer der Höhepunkte war die Verleihung des Deutschen ESG Pension Awards.

bAV-Veranstaltung der Pensions-Akademie.
Ein Teil des Publikums der jüngsten bAV-Veranstaltung der Pensions-Akademie.
© Anke Dembowski / Institutional Money

Im Rahmen ihrer Jahresauftaktveranstaltung „betriebliche Altersversorgung“ am 6. Februar 2020 in Frankfurt gab die Pensions-Akademie einen Überblick darüber, welche aktuellen Chancen und Herausforderungen es aktuell in der bAV gibt.

Besondere Themen-Schwerpunkte dieser Veranstaltung waren der Insolvenzschutz bei Pensionskassen, das Zukunftsmodell Pensionsfonds und die Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage der bAV. Auch die Erleichterungen bei den Krankenversicherungsbeiträgen auf Betriebsrenten nach dem Betriebsrentenfreibetragsgesetz war ein Thema, denn die Einrichtungen müssen die neuen Beiträge per Stichtag 1.1.2020 berechnen.

"Institutional Money" war ebenfalls auf der Veranstaltung. Ausgewählte Highlights der Veranstaltung finden Sie oben in der Bildergalerie.

Verka PK-Mann gewann den ersten Preis
Ein besonderes Highlight der Veranstaltung war die erstmalige Verleihung des Deutschen ESG Pensions Awards. Der erste Preis ging an Ewald Stephan, Vorstandsmitglied der Verka PK Kirchliche Pensionskasse, und der Sonderpreis aus dem Corporate Sektor an die Deutsche Post DHL Group. Die Laudatio für die Preisträger hielt Dagmar Nixdorf, Vorsitzende des Aufsichtsrats des nachhaltig investierenden Vermögensverwalters Nixdorf Kapital AG. (ad)/(aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren