Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Chefin von Soros Fund Management glaubt nicht an Rezession

Die Leiterin von Soros Fund Management ist hinsichtlich der US-Konjunktur optimistisch und verweist auf die gute Verfassung des US-Konsums.

2.jpg
© Andrey Popov / stock.adobe.com

Trotz des massiven Ausverkaufs an den Aktienmärkten dieses Jahr und der anhaltend hohen Inflation macht sich Dawn Fitzpatrick keine Sorgen über eine unmittelbar bevorstehende Rezession.

Die Chefin von Soros Fund Management sieht die US-Verbraucher in einer “außerordentlich” guten Verfassung. Dieser Umstand werde der Wirtschaft helfen, die erwarteten Zinserhöhungen der Federal Reserve zu überstehen, so Fitzpatrick. Auch wenn das Lohnwachstum nicht mit der Inflation Schritt hält, verfügten die Amerikaner immer noch über genügend Geld, um die Schulden auf ihren Kreditkarten zu reduzieren.

“Zinserhöhungen werden die Wirtschaft verlangsamen und sich auf die Inflation auswirken, aber diese Volkswirtschaft hat einige Stoßdämpfer eingebaut”, sagte Fitzpatrick, 52, in der Sendung “Bloomberg Wealth with David Rubenstein”. (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren