Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Candriam und NYLIA steigen bei europäischer Investmentboutique ein

New York Life Investments Alternatives (NYLIA) und ihre Schwesterfirma Candriam sind eine strategische Partnerschaft mit Kartesia Management eingegangen. Davon sollen auch institutionelle Investoren hierzuland profitieren.

Naïm Abou-Jaoudé, CEO von Candriam und Chairman von New York Life Investment Management International
Naïm Abou-Jaoudé, CEO von Candriam und Chairman von New York Life Investment Management International
© Candriam

Candriam und ihre Schwestergesellschaft New York Life Investments Alternatives (NYLIA) verkünden die strategische Partnerschaft mit Kartesia Management SA, einem spezialisierten europäischen Anbieter von Private-Capital-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Zudem geben sie den damit verbundenen Erwerb einer Minderheitsbeteiligung am Unternehmen bekannt. Zu den Bedingungen der Transaktion, die voraussichtlich bis zum Jahresende vollzogen wird, wurden in der Aussendung keine Angaben gemacht.

Spezialisierte Boutique
Kartesia ist ein führender Investor im europäischen Private-Markets-Bereich und verwaltet ein Vermögen von mehr als 2,5 Milliarden Euro. Das Unternehmen verfügt über Expertise im gesamten Spektrum des europäischen Sekundär- und Primärmarktes für Leveraged Loans, darunter Senior Debt, Mezzanine-Schuldtitel, Minderheitsbeteiligungen und CLO-Verbindlichkeiten (Collaterized Loan Obligations).

Selbständigkeit und Marke bleiben
Im Rahmen dieser Partnerschaft trifft Kartesia Management- und Investment-Entscheidungen weiterhin selbstständig, profitiert aber gleichzeitig von den operativen und finanziellen Ressourcen, vom Vertriebsnetz und von der Größe der beiden Partner Candriam und NYLIA.

Dies ermögliche Kartesia, in eine neue Entwicklungsphase einzutreten. Durch die Partnerschaft kommt in Europa der Bereich europäischer Privatkredite zum vielseitigen Angebot von Candriam hinzu, in den USA ergänzt sie die schon vorhandenen Fähigkeiten von NYLIA bei US-Privatkrediten.

Naïm Abou-Jaoudé, CEO von Candriam und Chairman von New York Life Investment Management International, sagt: „Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft. Kartesia hat sich im Laufe der letzten zehn Jahre eine beeindruckende Erfolgsbilanz im unteren und mittleren Marktsegment Europas erarbeitet. Ihre Werte passen zudem ideal zu jenen von Candriam und unserer Schwestergesellschaft New York Life Investments Alternatives. Ich bin davon überzeugt, dass die Kombination unserer Stärken unseren Kunden zugutekommen wird. Besonders mit Blick auf die Dynamik des gegenwärtigen globalen Marktumfeldes.“ (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren