Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Boutiquen-Plattform erwirbt US-Vermögensverwalter

Das französische Boutiquen-Dach IM Global Partner hat sich vergrößert. Die Gesellschaft, die hinter der Oyster-Fondspalette steht, übernimmt den US-Vermögensverwalter Litman Gregory.

fotolia_114471485_peshkova.jpg
© peshkova / stock.adobe.com

Das in Frankreich ansässige Vertriebs- und Asset-Management-Netzwerk IM Global Partner hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Litman Gregory getroffen. Der Kauf der US-Wealth- und Asset-Management-Boutique, die ein Vermögen von vier Milliarden US-Dollar (3,4 Mrd. Euro)  verwaltet und weitere 2,2 Milliarden US-Dollar (1,8 Mrd. Euro) betreut, steht aber unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die US-Börsenaufsicht SEC. Einer Pressemitteilung zufolge werde die Transaktion voraussichtlich im zweiten Quartal 2021 abgeschlossen sein.

IM Global Partners wurde 2013 von Philippe Couvrecelle gegründet. Ziel des ehemaligen Vorstandschefs von Edmond de Rothschild Asset Management war es, eine Plattform zu schaffen, die einer Gruppe von ausgesuchten Fondsboutiquen mit einem ausgewiesen guten Performance-Track-Record den Zugang zu größeren Vertriebseinheiten, aber auch institutionellen Investoren eröffnet. Vor zwei Wochen wurde bekannt, dass die Gesellschaft, die 2020 die bekannte Luxemburger Oyster-Fondspalette vom Schweizer Bankhaus Syz übernommen hatte, einen neuen Anteilseigner bekam.

Boutique bleibt als Unternehmen erhalten
Couvrecelle und sein Team planen, Litman Gregory Wealth Management als eigenständige Geschäftseinheit weiter zu betreiben. Man wolle laut der Mitteilung den hohen Bekanntheitsgrad, die Unabhängigkeit und die Expertise bewahren, die das Unternehmen über viele Jahrzehnte bei seinen generationenübergreifenden Kunden aufgebaut hat. Die Gesellschaft wurde 1987 gegründet und konzentriert sich darauf, Privatpersonen und Familiendynastien fundiertes Investment-Research und personalisierte Vermögensverwaltung zu bieten.

"Dass Litman Gregory ein Teil unserer Gruppe wird, ist ein großer Fortschritt für unsere Expansion in den USA", sagt Couvrecelle, Vorstandschef von IM Global Partner. "Diese strategische Übernahme ermöglicht es uns, Wealth Management dem Leistungsportfolio von IM Global Partner hinzuzufügen. Unsere Kunden werden von den Synergien profitieren, die sich ergeben, wenn gleichgesinnte Organisationen ihre Talente und Ressourcen bündeln, um das Kundenerlebnis zu verbessern." (jb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren