Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

BNP Paribas Asset Management finanziert GRAFSI

Der Asset Manager der französischen Großbank BNP Paribas wird Sponsor der Forschungsinitiative GRASFI.

ambachtsheer_jane_bnp_paribas_am_querfoto_www_2016.jpg
Jane Ambachtsheer, Global Head of Sustainability bei BNP Paribas Asset Management
© BNP Paribas AM

BNP Paribas Asset Management ist neuer Sponsor von GRASFI (Global Research Alliance for Sustainable Finance and Investment), einer Initiative weltweit führender Universitäten mit dem Ziel, zu einem ökologisch nachhaltigem Finanzsystem beizutragen.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit GRASFI. Durch Klimawandel, Bevölkerungswachstum und soziale Ungleichheit entstehen neue komplexe Risiken. Es ist unsere Pflicht, etwas dagegen zu tun – im Interesse unserer Kunden und künftiger Generationen. Als Sponsor der GRASFI unterstützen wir Forschungsarbeiten, die die Welt deutlich nachhaltiger machen können", erklärt Jane Ambachtsheer, Global Head of Sustainability bei BNP Paribas Asset Management.

GRASFI wurde 2017 gegründet und verknüpft 19 forschungsstarke Universitäten mit Lehrstühlen für nachhaltige Finanzierung und Investitionen, die sich zusammengeschlossen haben, um die Auswirkungen von nachhaltigen Investments auf Wirtschaft, Gesellschaft und Klima zu erforschen.

Die Erkenntnisse der Initiative sollen dabei helfen, das Pariser Klimaabkommen und dessen Nachhaltigkeitsziele umzusetzen.

BNP Paribas Asset Management verwaltet 560 Milliarden Euro Vermögen (Stand: 30.
Juni 2018) und engagiert sich seit 2002 in vielen Bereichen der Nachhaltigen Investments (SRI). (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen