Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Avega Capital Management betritt den Markt

Der Luxemburger Full-Service Dienstleister Avega eröffnet einen neuen Geschäftsbereich: die Service-KVG Avega Capital Management (ACM). Mit diesem Schritt will Avega sich der gegenwärtigen Konsolidierungswut im Markt entgegenstellen.

Die vier geschäftsführenden ACM-Mitgründer Stephan Grimm, Viktoria Heyer, Nic Müller und Jens Holzhäuser
Die vier geschäftsführenden ACM-Mitgründer Stephan Grimm, Viktoria Heyer, Nic Müller und Jens Holzhäuser (v.l.n.r.)
© Avega Capital Management (ACM)

Professionelle Markteilnehmer haben mit der neu gegründeten Avega Capital Management (ACM) eine weitere Service-KVG zur Auswahl. Das Fondsgeschäft von ACM vereint die Gründungspartner von Avega, Dr. Wolfgang Zettel und Stefan Lambert, mit den vier geschäftsführenden Mitgründern Stephan Grimm, Viktoria Heyer, Jens Holzhäuser und Nic Müller. Deren langjährige Erfahrung in den Assetklassen Private Equity, Private Debt, Venture Capital und Real Estate bilden das Fundament von ACM. Darüber berichtet ACM per Aussendung.

Gründungsgesellschafterin Heyer erklärt anlässlich des Markteintritts: „Die letzten Jahre waren überwiegend von Mergers & Acquisitions geprägt. Dienstleister, die Mandanten teils über Generationen betreut hatten, wurden von internationalen Konzernen und Private Equity-gestützten Plattformen in einer ‚buy-and-build‘ Strategie aufgekauft und mit eher fragwürdigem Erfolg integriert. Bei uns stehen nicht EBITDA-Wachstum und ‚Assets under Management‘, sondern alleinig der Mandant im Vordergrund.“

Beste aus zwei Welten
Laut Nic Müller, Vorsitzender des Verwaltungsrats (CEO), vereine die neue Gesellschaft ACM das Beste aus zwei Welten: Auf der einen Seite sei man ein inhabergeführter, unabhängiger AIFM, jedoch mit Zugriff auf das Netzwerk und die Ressourcen von Avega, welche seit fast 15 Jahren tagtäglich mit Private Equity, Debt und Real Estate Investoren zusammenarbeiten. „Wir alle teilen eine Leidenschaft für Private Markets und glauben an Luxemburg als distinguierten Standort für Alternative Investments. Allen Widrigkeiten zum Trotz in dieser turbulenten Zeit glauben wir an den Erfolg einer jeden Unternehmung, die Servicequalität an die erste Stelle stellt“, erklärt Müller.

Dr. Wolfgang Zettel und Stefan Lambert, Gründer von Avega, begrüßen das ACM-Team: „Wir haben in den letzten Jahren mit den weltgrößten Private Equity Häusern auf verschiedenen Ebenen zusammengearbeitet, und freuen uns nun umso mehr, dass wir mit dem ACM Gründerteam unser Dienstleistungsspektrum für bestehende Mandanten noch einmal erweitern, sowie neue Märkte erschließen können.“ (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren