Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Vermischtes
twitterlinkedInXING

aamundo gründet institutionelles Fondshaus

Die aamundo Immobilien Gruppe (aamundo) erweitert ihr Leistungsspektrum mit der Gründung eines institutionellen Fondshauses. Gemeinsam mit Marcus Kraft gründen Professor Dr. Nico Rottke, Stefan de Greiff und Michael Schleich als geschäftsführende Gesellschafter die aamundo Fund Management GmbH.

immobilien1.jpg
© trhre / Fotolia

Diese bietet institutionellen Anlegern Immobilieninvestments als Individual- oder Clubfonds an. Zum Angebot gehören ebenso die Auflage von Mezzanine Fonds sowie die Direktvergabe von Mezzanine Darlehen. Die aamundo Fund Management ist neben der aamundo Investment Management und der aampere Investment Management die dritte Schwestergesellschaft der aamundo Immobilien Gruppe.

Marcus Kraft in der Geschäftsführung der aamundo Fund Management
Mit Marcus Kraft (Bild) holt sich das aamundo Management einen erfahrenen Fonds- und Kapitalmarktexperten ins Haus: Kraft war zuvor Geschäftsführer der BVT Unternehmensgruppe in München, wo er das Geschäft mit institutionellen Immobilienanlegern verantwortete. „Marcus Kraft ist nicht nur ein langjähriger Vertriebsprofi mit großer Immobilienexpertise, er ist zudem ein hervorragender Kenner der institutionellen Anleger- und Bankenwelt“, so Professor Dr. Nico Rottke, Sprecher von aamundo. „Sein Know-how in den Bereichen der alternativen Investmentfondsvehikel und der Mezzanine-Finanzierungsstrukturierung kombiniert mit der Immobilien- und Kapitalmarktkompetenz von aamundo sind ideale Voraussetzungen, um das aamundo Fondshaus erfolgreich auf- und auszubauen.“

Vor BVT war Kraft Vorstand der ZBI AG in Erlangen, zuständig für den Vertrieb von Immobilienfonds, Bestandsimmobilien und Projektenwicklungen an semiprofessionelle und institutionelle Investoren. Weitere berufliche Stationen waren Real I.S. in München, die Citibank in Hamburg und die Bayerische Vereinsbank/Advance Bank in München. Nach seiner Lehre zum Bankkaufmann studierte Kraft Betriebswirtschaftslehre an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt und absolvierte ein berufsbegleitendes Aufbaustudium zum Immobilienökonom an der International Real Estate Business School der Universität Regensburg. Kraft ist Member of the Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS). (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren