Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Institutionelle Investoren unter sich!

Ad

Sie interessieren sich für Informationen aus erster Hand und anregende Diskussionen mit Branchenkollegen auf Expertenniveau? Dann melden Sie sich hier zum Institutional Money INVESTMENTFORUM in Frankfurt an und sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung. 

Anzeige
| Märkte
twitterlinkedInXING

Wells-Fargo-AM-Chefin: "Bei Multi Asset muss man mit uns rechnen"

Ein Skandal um Millionen von Scheinkonten erschütterte die US-Bank Wells Fargo. Doch hinter dem Institut steckt weit mehr, versichert die Chefin der Fondssparte, Kristi Mitchem, im Interview mit "Institutional Money"

mitchem5.jpg
Wie Kristi Mitchem, die Chefin von Wells Fargo Asset Management, das Geschäft ausbauen will – klicken Sie einfach weiter!
© Christoph Hemmerich / Institutional Money

Wenn früher der Name Wells Fargo irgendwo auftauchte, dann hatten die Älteren Bilder von Westernhelden und Postkutschen im Kopf. Heute fällt einem als Erstes ein Bankenskandal von epischem Ausmaß ein. Im Sommer vergangenen Jahres kam ans Licht, dass Angestellte der US-Bank über Jahre hinweg nicht nur Millionen von Scheinkonten für nicht existente Kunden eröffnet hatten, sondern auch hunderttausende Versicherungsverträge ohne Einwilligung von Kontoinhabern abgeschlossen hatten, nur um die von der Unternehmensführung gesetzten, überehrgeizigen Umsatzziele zu erreichen. Die Bank hat das millionenschwere Entschädigungen gekostet, tausende von Mitarbeitern den Arbeitsplatz und den früheren Chef der Bank, John Stumpf, den Vorstandsposten und einen Millionenbonus.

Mitten in den Skandal hinein trat Kristi Mitchem im Juni 2016 ihren neuen Posten als Vorstandschefin der Asset-Management-Sparte von Wells Fargo an. Alles andere als ein Einstieg, wie man ihn sich wünscht. Wie man mit so einer Situation umgeht, erfuhr Institutional Money im Gespräch mit der Amerikanerin. 

Die wichtigsten Aussagen Mitchems finden Sie in der Fotostrecke oben. (hh)


Veranstaltungshinweis in eigener Sache: Wells Fargo Asset Management bwz. deren Senior Investment Stratege Multi Asset Solutions, Dr. Kevin Kneafsey, hält am 11. Institutional Money Kongress Ende Februar 2018 einen Workshop zum Thema "Multi Asset". Mehr Details dazu finden nachfolgend, eine Anmeldung zu diesem und allen anderen Workshops, Gruppengesprächen und One-to-Ones sind HIER möglich.

 

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen