Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Märkte
twitterlinkedInXING

Veteranen-Duo gründet Asset Management-Boutique

Die Zwei wollen es offensichtlich noch einmal wissen: Gustavo Salomao und Rafael Furlan gründen informierten Kreisen zufolge einen neuen brasilianischen Vermögensverwalter. Erster Fonds des Duos soll ein Hedgefonds werden.

furlan_rafael_hsbc_klein_quadrat.jpg
Furlan Rafael, vormals HSBC, hat Großes vor.
© Archiv

Salomao hatte zwei Jahrzehnte bei der Credit Suisse Group verbracht, und Furlan bekleidete eine Führungsposition bei der brasilianischen Vermögensverwaltungstochter von HSBC. Das Duo wolle die neue Firma namens Norte vor Jahresende starten, sagten zwei Informanten gegenpber Bloomberg. Ihr erstes Produkt wird laut einer Person ein auf Käuferpositionen ausgerichteter Hedgefonds mit Fokus auf Aktien sein.

Gut 20 Jahre CS und acht Jahre HSBC in einer Firma
Salomao arbeitete zwischen 1995 und 2016 bei der Credit Suisse, wo er laut seinem LinkedIn-Profil Managing Director war. Zuletzt war er Partner bei QMS Capital, der von Marcelo Kayath und Edward Weaver gegründeten Anlagegesellschaft. Die beiden haben ebenfalls bei dem Schweizer Kreditinstitut gearbeitet. Furlan war seit 2017 Partner und Portfoliomanager beim brasilianischen Vermögensverwalter Miles Capital, nachdem er laut seinem LinkedIn-Profil etwa acht Jahre im Vermögensverwaltungsbereich von HSBC tätig war. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren