Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Produkte
twitterlinkedInXING

Universal-Investment macht neuen Private-Debt-Dachfonds zugänglich

Profianleger, die breit gestreutes Exposure in Private Debt wünschen, könnten einen neuen Private-Debt-Dachfonds interessant finden, der in Kooperation von Universal-Investment und einem finnischen Vermögensverwalter aufgelegt wurde.

 Dr. Sofia Harrschar, Head of Alternative Investments bei Universal-Investment
Dr. Sofia Harrschar, Universal-Investment
© Universal-Investment

Professionelle Investoren können einen weiteren Private-Debt-Dachfonds auf ihre Radarbildschirme nehmen. Denn der finnische Vermögensverwalter Mandatum Asset Management und die Fonds-Service-Plattform Universal-Investment haben einen entsprechendes Vehikel für professionelle Anleger in Europa aufgelegt. Mandatum Asset Management, eine Tochter der Sampo Group, wird den stark diversifizierten Fonds managen und über die Investitionen in acht bis zehn verschiedene Fonds entscheiden. Zu Beginn steht der erste Teilfonds der Luxemburger Dachstruktur deutschen sowie österreichischen (semi-)professionellen Anlegern zur Verfügung.

Der Fonds hat die Rechtsform eines „SCSp“, das ist ein luxemburgisches Investmentvehikel und eine Spezialform der SCS (Société en commandite simple), die mit der Rechtsform einer deutschen Kommanditgesellschaft vergleichbar ist. Die SCSp hat im Unterschied zur SCS keine eigene Rechtspersönlichkeit, wie Universal-Investment auf Nachfrage von „Institutional Money“ erläuterte. Aus rechtlichen Gründen darf der Fondsname nicht veröffentlicht werden.

Breite Streuung
Der Private-Debt-Dachfonds wird unter anderem eine Vielzahl von Investitionen über Zielfonds in Europa und Nordamerika tätigen. Durch dieses stark diversifizierte Profil und ein Blended-Return-Ziel im hohen einstelligen Bereich bietet der Dachfonds berechtigten Investoren attraktive risikoadjustierte Renditen.

Es wird erwartet, dass die Zielgröße des Fonds von 200 Millionen Euro schnell erreicht wird, da die Nachfrage nach privaten Fremdfinanzierungen hoch ist. „Mandatum Asset Management ist ein toller Partner für unsere Plattform, darüber freuen wir uns sehr. In den vergangenen Monaten konnten wir beobachten, dass die Nachfrage institutioneller Investoren nach Private Debt stark gestiegen ist. Sie schätzen die planbaren Erträge sowie die – im Vergleich zu traditionellen Anlageklassen – besseren Renditen“, kommentiert Dr. Sofia Harrschar, Head of Alternative Investments bei Universal-Investment.

Mandatum Asset Management investiert seit über zehn Jahren in Private Debt und managt bisher vier Dachfonds für lokale Kunden. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren