Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Versorger erteilt Universal-Investment milliardenschweres Mandat

Der Corporate Investor Uniper aus Düsseldorf beauftragt Universal Investment mit der Fondsadministration. Die milliardenschweren Pensionsanlagen sollen Anfang 2022 übertragen werden.

Katja Müller
Katja Müller, Universal-Investment
© Universal-Investment

Der Energiekonzern Uniper hat Universal-Investment mit der Administration seiner in Fonds verwalteten Kapitalanlagen beauftragt. Dazu zählen Investments in Aktien und festverzinslichen Wertpapieren in einstelliger Milliardenhöhe für den Uniper Pension Trust e.V., ein CTA, das die Pensionsverpflichtungen der deutschen Gesellschaft von Uniper erfüllt. Der Übertrag des Mandats von der bisherigen Kapitalverwaltungsgesellschaft wird voraussichtlich zum 1. Februar 2022 vollzogen. Über diesen Mandatsgewinn informiert Universal-Investment per Aussendung.

„Mit Universal-Investment haben wir uns für ein Team von erfahrenen Spezialisten bei der institutionellen Fondsadministration entschieden. Bei Uniper setzen wir auf eine klare Trennung von Planung, Durchführung und Überwachung unserer Anlagen. Dieses Konzept können wir gemeinsam mit Universal-Investment perfekt umsetzen", erklärt Martin Eisele, Senior Vice President (SVP) und Teil des Pensions-Management-Teams von Uniper. 

Uniper mit Sitz in Düsseldorf ist 2016 durch die Abspaltung vom Energiekonzern E.ON entstanden und gehört seit Mitte 2018 mehrheitlich zum finnischen Energieversorger Fortum Oyi. 2021 wurde das Pensions-Management-Team von Uniper unter anderem aufgrund seiner mehrdimensionalen Steuerung des Risikomanagements, der Integration von Nachhaltigkeitsaspekten und der Liquiditätsplanung als bester Corporate Investor von einem bekannten Branchenmedium mit einen Award ausgezeichnet.

Katja Müller, Chief Customer Officer, Universal-Investment, erklärt: „Wir freuen uns sehr, mit Uniper ein führendes Energieunternehmen und Pionier im Bereich Wasserstoff als Kunde zu gewinnen. Das Mandat verstehen wir als Auszeichnung unseres Konzeptes, institutionellen Investoren eine ganzheitliche Administration ihrer Fondsanlagen von der Analyse bis zum Reporting zu bieten.“ (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren