Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Und die systemrelevanteste Bank der Welt ist ...

... JP Morgan Chase & Co.! Die US-Großbank steht wie im Vorjahr alleine an der Spitze der Liste systemrelevanter globaler Banken. Der Titel bringt dem Institut allerdings weniger Ruhm ein, sondern höhere Eigenkapitalanforderungen.

adobestock_93677384.jpg
© jirsak / stock.adobe.com

Kein zweites "Lehman-Inferno": Auf diese einfache Formel haben sich Aufsichtsbehörden nach der verheerenden Finanzkrise 2008/09 weltweit geeinigt. Doch welche Institute stehen aufgrund ihrer schieren Größe und ihrer geschäftlichen Relevanz für das Funktionieren des globalen Geldkreislaufs unter verschärfter Beobachtung? Die Namen nennt jedes Jahr eine Rangliste des Basler Finanzstabilitätsrates (Financial Stability Board, FSB).

JP Morgan Chase & Co. bleibt in der aktuellen Aufstellung des FSB das einzige systemrelevante Geldhaus rund um den Globus im vierten von fünf "Körben". Für die Bank bedeutet diese Kategorie, dass sie einen zusätzlichen Kapitalpuffer von 2,5 Prozent vorhalten muss. Die Einstufung spiegelt Größe, Vernetztheit und Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit der Banken wider. (mb)

Die 30 systemrelevantesten Banken weltweit

KorbBank
5 (3,5 Prozent zusätzlicher Kapitalpuffer)
4 (2,5 Prozent zusätzlicher Kapitalpuffer)JP Morgan Chase
3 (2,0 Prozent zusätzlicher Kapitalpuffer)Bank of America
 Citigroup
 HSBC
2 (1,5 Prozent zusätzlicher Kapitalpuffer)Bank of China
 Barclays
 BNP Paribas
 Deutsche Bank
 Goldman Sachs
 Industrial and Commercial Bank of China
 Mitsubishi UFJ FG
1 (1,0 Prozent zusätzlicher KapitalpufferAgricultural Bank of China
 Bank of New York Mellon 
 China Construction Bank
 Credit Suisse
 Groupe BPCE 
 Groupe Crédit Agricole
 ING
 Mizuho FG
 Morgan Stanley
 Royal Bank of Canada
 Santander
 Société Générale
 Standard Chartered
 State Street
 Sumitomo Mitsui FG
 Toronto Dominion
 UBS
 Unicredit
 Wells Fargo


Quelle: Financial Stability Board (FSB)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren