Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Märkte
twitterlinkedInXING

UK: Government Property Agency hat mit BNPPRE strategischen Partner

Die britische Immobilienbehörde „Government Property Agency“ (GPA) hat BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) zum neuen strategischen Partner für staatliche Immobilien und immobiliennahe Finanzdienstleistungen ernannt.

handshake_peshkov_fotolia_139277957_subscription_xxl.jpg
© peshkov / Fotolia

Nach Abschluss des komplexen Vergabeverfahrens durch die Crown Commercial Services Estates Management Services (RM 6168) erhielt BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) den Auftrag mit einer Vertragslaufzeit von drei Jahren sowie einer Verlängerungsoption um weitere vier Jahre (zwei plus zwei). Der neue Vertrag ist auf die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse der Behörde ausgerichtet und legt einen Fokus auf soziale Aspekte wie Bekämpfung von wirtschaftlicher Ungleichheit, Eindämmung des Klimawandels sowie Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden. Zu den Leistungsanforderungen zählt eine verbesserte Wertentwicklung der eingesetzten Steuergelder durch Steigerung von Gebäudequalität und Nachhaltigkeitsperformance, hervorragende Kundenzufriedenheit, hohe Daten- und Berichtsqualität sowie Optimierung des betrieblichen Immobilienmanagements.

Strategische Partnerschaften angestrebt
„Die GPA strebt strategische Partnerschaften mit branchenführenden Unternehmen an, um eine zukunftsorientierte, soziale, nachhaltige und kosteneffiziente Immobilienverwaltung sicherzustellen, die die Produktivität der Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes in ganz Großbritannien fördert. Wir freuen uns, diese neue strategische Partnerschaft mit BNPPRE aufzubauen, um unser fortschreitendes Wachstum zu unterstützen und erstklassige Dienstleistungen im Bereich Immobilien und immobilienbezogener Finanzdienstleistungen sicherzustellen”, so Alan Whitelaw, Property Director bei der GPA.

Unter anderem Nachhaltigkeitsinnovationen und Servicequalität steigern
„Die GPA verfolgt eine äußerst überzeugende Vision für die Verwaltung ihres Immobilienbestands, wobei der Fokus auf einer datenbasierten und genauen Finanzberichterstattung sowie der Schaffung eines sozialen Mehrwerts für die entsprechenden Gemeinschaften liegt. BNP Paribas Real Estate teilt diese Vision hinsichtlich der Bekämpfung wirtschaftlicher Ungleichheit, der Eindämmung des Klimawandels und der Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden. Unser dynamischer Ansatz basiert auf einer Reihe kritischer Erfolgsfaktoren, die sicherstellen sollen, dass über die gesamte Vertragslaufzeit hinweg die Servicequalität gesteigert, technische Lösungen umgesetzt und Nachhaltigkeitsinnovationen erreicht werden. Wir freuen uns sehr, die GPA in den nächsten Jahren bei der vollständigen Ausschöpfung des Immobilienpotenzials und bei der Erreichung ihrer strategischen Ziele unterstützen zu dürfen. Dies beinhaltet die Förderung des Wirtschaftswachstums in Großbritannien, die Zusammenarbeit mit den Kunden der GPA zur Reduzierung ihres CO2-Fußabdrucks und die Schaffung moderner Arbeitsorte für Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes”, ergänzt Steve Harber, Senior Director und Head of Property Management bei BNP Paribas Real Estate Großbritannien. (kb)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren