Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

T. Rowe Price verstärkt Deutschland-Team doppelt

korell_dennis_klein_portrait.jpg

Dennis Korell

© T. Rowe Price

Der globale unabhängige Asset Manager mit Assets under Management in Höhe von 1,22 Billionen US-Dollar, T. Rowe Price, baut sein Deutschland-Team weiter aus und verstärkt es  um zwei neue Mitarbeiter.

Dennis Korell (49) wird als Senior Relationship Manager insbesondere größere Intermediäre in Deutschland und Österreich betreuen und berichtet direkt an Carsten Kutschera, Head of Mid Europe. Er verstärkt damit das lokale Vertriebsteam in diesem Segment und wird eng mit Samuel Pirard, Tim Krebs und Farhan Bhatti zusammenarbeiten. Herr Korell ist seit über 20 Jahren in der Finanzbranche tätig. Er begann seine Karriere nach seinem MBA-Abschluss mit Schwerpunkt Finance an der University of San Diego bei Skandia. Weitere Berufsstationen markierten unter anderem Senior Relationship Management-Positionen bei Amundi Asset Management, Franklin Templeton sowie zuletzt bei Metzler Asset Management, wo er ebenfalls Intermediäre betreute.

Zudem wird Isabell Kusch (34) das Team künftig als RFP Editor unterstützen. Frau Kusch kommt von Union Investment, wo sie knapp zehn Jahre als RFP-Managerin innerhalb des institutionellen Vertriebs tätig war. Sie ergänzt somit das Team in Frankfurt und wird eng mit den Kollegen aus dem Vertriebsteam zusammenarbeiten. Frau Kusch ist Diplom-Kauffrau der Universität Bayreuth und begann ihre Karriere mit einem Traineeprogramm im institutionellen Segment von Union Investment. Damit wächst das Frankfurter Büro von T. Rowe Price auf insgesamt zehn Mitarbeiter.

Carsten Kutschera, Head of Mid Europe bei T. Rowe Price, kommentiert: „Wir freuen uns – gerade in Zeiten von Covid-19 – zwei neue und erfahrene Mitarbeiter begrüßen zu dürfen und unsere Wachstumsgeschichte in Deutschland und Österreich fortzusetzen. Dennis Korell wird uns im Vertrieb strategisch verstärken und uns helfen, unser Geschäft mit Intermediären weiterzuentwickeln. Mit Isabell Kusch und ihrer Expertise im RFP-Bereich tragen wir den steigenden Volumina an Investorenanfragen Rechnung, ferner unterstreichen wir damit auch das lokale Marktbekenntnis unseres Hauses. Die Corona-Krise hat die Investoren noch einmal ganz klar im Hinblick auf die strategischen und taktischen Vorteile eines aktiven Portfoliomanagements in volatilen Marktphasen hin sensibilisiert.“ (kb)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren