Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Produkte
twitterlinkedInXING

Swiss Life AM startet neuen Gesundheitsfonds

Institutionellen steht ein neuer Gesundheitsfonds von Swiss Life Asset Managers Deutschland zur Verfügung. Dieser hat bereits ein Portfolio von 27 Pflegeeinrichtungen von Threestones Capital Management erworben.

digital-health_adobestock_129476758.jpg
© adam121 / stock.adobe.com

Swiss Life Asset Managers in Deutschland hat einen neuen Health Care-Fonds für institutionelle Investoren aufgelegt, der in Pflegeheime, Ärztehäuser und Einrichtungen des betreuten Wohnens in Deutschland investiert. Der “Swiss Life ESG Health Care Deutschland V S.C.S., SICAV-SIF” hat 2020 seinen Betrieb aufgenommen und hat hinsichtlich des verwalteten Vermögens ein Zielvolumen von circa einer Milliarde Euro. Der Fonds hat bereits Eigenkapitalzusagen von mehr als 350 Millionen Euro. Es werden jedoch weitere Investoren mit Eigenkapitalzusagen von insgesamt bis zu 200 Millionen Euro angenommen. Mit Stand Februar 2021 umfasst der Fonds bereits ein beurkundetes Immobilienvermögen von rund 515 Millionen Euro, verteilt auf 37 Objekte. Darüber berichtet Swiss Life Asset Managers per Aussendung.

Der neue Swiss Life Health Care-Fonds investiert in die Sektoren Pflegeheime, Betreutes Wohnen und Ärztehäuser. Er konzentriert sich auf Core- und Core+-Objekte. Er verpflichtet sich zu Transparenz in Bezug auf ESG-Themen und berücksichtigt insbesondere für diese Assetklasse spezifische ökologische und soziale ESG-Kriterien. Die angestrebte Rendite für Investoren liegt bei fünf Prozent p.a. Swiss Life Asset Managers war einer der ersten Vermögensverwalter, der vor rund 15 Jahren in Deutschland mit Investitionen in den Health Care-Immobiliensektor für institutionelle Investoren begonnen hat und mittlerweile über einen starken Track Record erfolgreicher Produkte in dieser Anlageklasse verfügt.

Großer Deal zum Jahresende
In einer der größten Transaktionen der letzten Jahre  konnte Ende 2020 ein Portfolio bestehend aus 27 Objekten für den neuen Fonds Swiss Life ESG Health Care Deutschland V S.C.S., SICAV-SIF erworben werden. Nikolai Schmidt, Head Transactions Health Care bei Swiss Life Asset Managers in Deutschland: „Die Möglichkeit, dieses Portfolio zu erwerben, kam genau zum richtigen Zeitpunkt, da wir gerade unseren neuen Fonds Swiss Life ESG Health Care V aufgelegt haben. Es ist eine seltene Chance, in Deutschland ein großes Portfolio mit hochwertigen Health Care-Immobilien zu akquirieren. Dies ist ein großer Erfolg für den Start des neuen Fonds.“ Verkäufer des Portfolios ist Threestones Capital Management S.A. aus Luxemburg, ein führender unabhängiger Fondsmanager mit Schwerpunkt auf europäische Health Care-Investmentstrategien.

Über das neue Portfolio
Das Portfolio verfügt über eine laut Swiss Life Asset Managers "besonders vorteilhafte" Standort- und Betreiberdiversifikation. Über 60 Prozent der Pflegeeinrichtungen werden von zwei der drei größten deutschen Betreiber im Pflegebereich betrieben. Die 27 im Portfolio enthaltenen Immobilien haben einen deutlichen Schwerpunkt auf vollstationärer Pflege und verteilen sich auf elf der 16 Bundesländer. Insgesamt handelt es sich um Objekte unterschiedlicher Baujahre/Modernisierungsgrade und unterschiedlicher Anforderungen an das Asset Management. Die jährlichen Mieteinnahmen belaufen sich auf ca. 18,4 Millionen Euro und sind durch die gut etablierten Betreiber gesichert. Die durchschnittliche Restlaufzeit aller Mietverträge liegt bei rund 16 Jahren. (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren