Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

St. Galler Kantonalbank erweitert Führungsspitze in Deutschland

tim-freise.jpg

Tim A. Freise

© St. Galler Kantonalbank Deutschland

Die St. Galler Kantonalbank Deutschland vergrößert ihr Vorstandsgremium auf drei Mitglieder: Tim A. Freise und Thomas Cichy werden Anfang November in das Gremium einziehen. Joseph M. Steiger, der seit 2014 Mitglied des Vorstands war, kehrt Ende 2021 zurück ins Stammhaus. Freise übernimmt die Verantwortung für die beiden Standorte München und Frankfurt, Cichy wird die Marktfolge innehaben und Thielmann wird als Vorstandsvorsitzender weiterhin die für die Bereiche Strategie, Portfoliomanagement und Personal der St.Galler Kantonalbank Deutschland zuständig sein.

Freise kam 2013 zur St. Galler Kantonalbank Deutschland und trug zum Aufbau des Standorts in Frankfurt bei. Im Jahr 2017 hat er die Leitung der Region Mitte übernommen und ist seit Juli 2021 Generalbevollmächtigter. Cichy kam 2012 zu der Bank und war als Leiter Bankbetrieb und seit 2015 als Stellvertreter für den Marktfolgevorstand für den Auf- und Ausbau der Marktfolge mitverantwortlich. (cf)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren