Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Sparkasse Mittelthüringen mit neuem Vorstandschef

hans-georg-dorst.jpg

Hans-Georg Dorst

© Sparkasse Mittelthüringen

Hans-Georg Dorst ist seit Anfang dieses Monats neuer Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mittelthüringen. Dorst folgt auf den langjährigen Vorstandschef Dieter Bauhaus, der zum 30. April altersbedingt in den Ruhestand eingetreten ist. Der 51-jährige Dorst ist seit 31 Jahren für die Sparkassenorganisation tätig und seit 18 Jahren im Vorstand der Sparkasse Mittelthüringen aktiv. Als stellvertretender Vorstandsvorsitzender war er bislang für das Firmenkunden- und das Kapitalmarktgeschäft sowie den Personalbereich verantwortlich. Zudem besitzt der Diplom-Bankbetriebswirt langjährige Erfahrung in der Gesamtbanksteuerung.

Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt künftig Michael Haun. Der 48-jährige Diplom-Bankbetriebswirt ist seit 2012 im Vorstand der Sparkasse Mittelthüringen. Dritter im Führungsgremium des Instituts ist der stellvertretende Vorstand Jens Michael Heine, der das Privatkunden- und Immobiliengeschäft sowie das Versicherungscenter verantwortet.

Die Sparkasse Mittelthüringen ist die größte Sparkasse Thüringens. Sie weist eine Bilanzsumme von rund 4,6 Milliarden Euro aus und beschäftigt rund 800 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist Erfurt. (mh)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren