Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Reuss Private-Gruppe verstärkt sich im Cross-Border-Geschäft zweifach

foto_viktor_fischer.jpg

Viktor Fischer

© Reuss Private Gruppe

Die Reuss Private Group bekommt Verstärkung auf dem Gebiet regulatorischer grenzüberschreitender Finanzdienstleistungen. Zum Jahreswechsel sind mit Viktor Fischer und Pino Becker zwei Experten fürs Cross-Border-Geschäft zu der länderübergreifenden Unternehmensgruppe mit Sitz in der Schweiz gestoßen. Beide waren zuletzt bei der Acolin-Gruppe tätig, wo sie in den vergangenen Jahren zum Auf- und Ausbau von Dienstleistungen für Asset Manager in den Bereichen grenzüberschreitender Fondsvertrieb, EU-Fondsregistrierung und regulatorische Berichterstattung beigetragen haben.

Fischer verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in diesem Geschäft. Nach verschiedenen Management-Funktionen bei der Schweizer UBS war er seit 2014 in der Acolin-Gruppe als Mitglied der Konzernleitung sowie Alleinvorstand des europäischen Mifid-Geschäfts tätig. Dabei war der gelernte Jurist mitverantwortlich für die erfolgreiche Umsetzung von Schlüsselprojekten und federführend im strategischen Ausbau und der Leitung des operativen Geschäfts in Europa. In dieser Funktion hat er unter anderem beim Ausbau einer Vertriebsplattform für Fonds innerhalb Europas mitgewirkt sowie spezifische regulierte Dienstleistungen wie die Übernahme der Global Distributor Funktion, die globale Passportierung von UCITS und EU-AIF-Strukturen sowie dezidierte Haftungsdachlösungen für Nicht-EU-Asset-Manager entwickelt.

Becker, ebenfalls Jurist, verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Risk und Compliance im Umfeld regulierter Finanzdienstleistungsinstitute. Zuletzt hat er die Group Compliance der in 19 EU-Standorten aktiven Acolin-Gruppe geleitet und dort den Auf- und Ausbau sowie die Ausstattung des Compliance-Managements sichergestellt. Becker hat zudem Risikosysteme zur Überwachung und Evaluierung von Distributoren und Asset Managern entwickelt, die im Bereich des Cross-Border-Vertriebs tätig sind. Er agierte als Compliance-, Risk- und Geldwäschebeauftragter, ist Autor zahlreicher Fachartikel auf seinem Gebiet und wirkt in verschiedenen Expertenkreisen mit. (hh)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren