Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Steigendes Interesse am Biotechsektor

Ad

Der Biotechsektor verzeichnet im 3. Quartal Kapitalzuflüsse. Im Rahmen des aktiven Anlagestils setzt BB Biotech neue Schwerpunkte im Portfolio und investiert vermehrt in neue Technologien mit Wachstumspotenzial.

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Pimco verstärkt wichtigen Geschäftsbereich mit bekannter UBS-Expertin

browne_erine_pimco_www_2018.jpg

Erin Browne

© Archiv

Der Vermögensverwalter mit Sitz in Kalifornien hat Erin Browne als Managing Director und Portfoliomanagerin eingestellt. Sie soll sich von Newport Beach aus auf den Bereich Asset Allocation konzentrieren, einen strategisch wichtiges Geschäftsfeld von Pimco und berichtet an Mihir Worah, Managing Director und Chief Investment Officer für Asset Allocation und Real Return.

Browne bringt 16 Jahre Investmenterfahrung in ihre neue Funktion bei Pimco ein. Zuletzt leitete sie die Asset Allocation für UBS Asset Management, wo sie half, das Makro-Research auszubauen und einen Rahmen für die Allokation über Anlageklassen hinweg schuf. Davor leitete Browne Makro-Investments bei UBS O'Connor, dem Multi-Asset-Hedge-Fondsmanager des Schweizer-Unternehmens. Sie war außerdem bei Point72Asset Management, Citigroup und Moore Capital Management tätig und begann ihre Karriere bei Lehman Brothers.

Wie Pimco in ihrer Aussendung betont, soll Browne eng mit den leitenden Mitgliedern von Pimcos Asset-Allocation-Teams wie Geraldine Sundstrom, Managing Director und Portfoliomanagerin, zusammenarbeiten, die sich auf die Weiterentwicklung der taktischeren Multi-Asset-Strategien des Unternehmens konzentrieren. Sie soll auch mit weiteren Mitarbeitern im Portfoliomanagement zusammenarbeiten, wie Wesley Chan, der sich auf quantitative Aktienstrategien konzentriert, Bill Smith, der sich auf globale Aktien konzentriert, und Stephen Chang sowie Amit Agrawal, der sich auf High Yield- und Makro-Kreditstrategien spezialisiert hat. 

Pimco ist scheinbar an Expansion interessiert: Die Gesellschaft hat laut eigenen Angaben in den letzten zwei Jahren mehr als 700 neue Mitarbeiter eingestellt, darunter mehr als 150 Investment Professionals weltweit. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen