Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Pimco beruft Ex-Notenbanker ins Global Advisory Board

c_kiyoshi_ota-bloomberg_carney_mark.jpg

Mark Carney

© Kiyoshi Ota l Bloomberg

Pimco beruft den Ökonomen und früheren Gouverneur der britischen und kanadischen Notenbank Mark Carney in sein globales Beratergremium – das Global Advisory Board. Das Gremium liefert den Investment-Spezialisten von Pimco Informationen und Einsichten in globale wirtschaftliche, politische und strategische Entwicklungen und deren Implikationen für die Finanzmärkte.

Ben Bernanke leitet Pimcos Global Advisory Board
Das vor vier Jahren ins Leben gerufene Global Advisory Board spielt eine wichtige Rolle im Investment-Prozess des Unternehmens. Es ist so zusammengesetzt, dass es ein noch tieferes Verständnis der Entscheidungen der politischen Akteure und der Institutionen ermöglicht, die die Entwicklungen an den Finanzmärkten beeinflussen. Geleitet wird das Gremium von dem ehemaligen Vorsitzenden der US-Zentralbank (Federal Reserve) Ben Bernanke. Insgesamt gehören dem Panel sieben Mitglieder an (inklusive Mark Carney).

Beeindruckender Lebenslauf von Mark Carney
Mark Carney ist derzeit UN-Sondergesandter für Finanzen und den Kampf gegen den Klimawandel (UN Special Envoy on Climate Action and Finance). Von März 2013 bis März 2020 war er Gouverneur der britischen Notenbank (BoE), Vorsitzender des Geldmarkt-Komitees, des finanzpolitischen Komitees sowie des Komitees für Finanzmarktaufsicht. Zusätzlich war er von 2011 bis 2018 Vorsitzender des Gremiums für Finanzmarktstabilität (FSB) sowie Erster Vize-Vorsitzender des Ausschusses für Systemische Risiken in Europa. In den Jahren von 2008 bis 2013 war er Gouverneur der kanadischen Notenbank.

Geschätzter Vordenker
„Marks umfangreiche Erfahrung als Ökonom und Notenbanker, in Kombination mit seinem Fokus auf die finanzielle Transformation des Klimawandels, machen ihn zu einer großen Bereicherung für diese angesehene Gruppe von Vordenkern“, sagte Emmanuel Roman, CEO von PIMCO. „Das Gremium ist und bleibt ein wichtiger Teil unseres Investment-Prozesses. Es liefert einzigartige Erkenntnisse aus der ganzen Welt und hinterfragt kontinuierlich unsere Ausrichtung und unsere Annahmen. Es hilft uns dabei, für unsere Kunden rund um den Globus die besten Investment-Ergebnisse zu erzielen“, ergänzte Dan Ivascyn, Group Chief Investment Officer bei PIMCO.

Hochrangige Versammlung
Neben Carney und Bernanke gehören dem Gremium folgende Mitglieder an: Gordon Brown, ehemaliger Premierminister von Großbritannien sowie britischer Finanzminister; Ng Kok Song, früherer Chief Investment Officer der Investment Corporation (GIC) der Regierung von Singapur; Anne-Marie Slaughter, ehemals Direktorin für politische Planung im US-Aussenministerium; Joshua Bolten, ehemaliger Stabs-Chef im Weißen Haus; sowie Jean-Claude Trichet, Ex-Präsident der Europäischen Zentralbank. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren