Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Pensionskasse in Münster hat zwei neue Vorstandsmitglieder

mbs_nicole_penkadg_2020_klein.jpg

Nicole Möbs

© PenkaDG

Die Pensionskasse Deutscher Genossenschaften VVaG (PenkaDG) mit Sitz in Münster hat per Anfang dieses Monats ihren Vorstand verstärkt. Bei den zwei neuen, geschäftsführenden Gremiumsmitgliedern handelt es sich um Nicole Möbs und Andreas Siegert. Entsprechende Medienberichte bestätigte die Pensionskasse gegenüber „Institutional Money“.

Nicole Möbs wechselt von der S-Pensions-Management GmbH mit den Risikoträgern Sparkassen Pensionskasse AG und Sparkassen Pensionsfonds AG. Bei ihrem vorigen Arbeitgeber war die Diplom-Betriebswirtin zwölf Jahre beschäftigt und als Prokuristin zuletzt verantwortlich für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produktmanagement. Für Marketing und Vertrieb ist sie nun auch in Münster auf Vorstandsebene zuständig.

Andreas Siegert (Bild rechts) gilt aus ausgewiesener Experte auf dem Bereich Kapitalanlagen und ist vielen institutionellen Investoren bekannt vom „Institutional Money“-Kongress und hochkarätigen Podiumsdiskussionen, beispielsweise eine Veranstaltung von "Faros".

Siegert kommt von der Versorgungskasse der Gea Group, wo er zuletzt Vorstandsvorsitzender war. Davor leitete Siegert bei dieser Adresse das Asset Management. Beim neuen Arbeitgeber ist Siegert für die Bereiche Kapitalanlage und Finanzen verantwortlich, wie er gegenüber „Institutional Money“ erklärte. Siegert verantwortet damit Kapitalanlagen von mehr als 770 Millionen Euro. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren