Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Peakside Capital holt Frank Schäfer in den Partnerkreis

schfer_frank_peakside_c_das_portrait_frankfurt.jpg

Frank Schäfer

© Das Portrait, Frankfurt

Peakside Capital Advisors hat Frank Schäfer zum Partner ernannt. Er erweitert damit den Partnerkreis um die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Boris Schran und Stefan Aumann sowie Partner Simon Lutz. Als bisheriger Geschäftsführer und Head of Business Development ist Schäfer (48) vom Frankfurter Büro aus für die Bereiche Investor Relations und Kapitalbeschaffung sowie Produktentwicklung zuständig. Über diese Beförderung informiert die AG per Aussendung.

„Seit seinem Einstieg bei Peakside im Jahr 2020 hat Frank Schäfer unser institutionelles Geschäft trotz der coronabedingten Herausforderungen kontinuierlich ausgebaut. Er hat das Fundraising des Peakside Real Estate Fund IV erfolgreich umgesetzt, was wir vorzeitig abschließen konnten. Wir freuen uns sehr, mit Frank Schäfer nun einen weiteren engagierten Partner für den Geschäftsausbau an Bord zu haben", erklärt Boris Schran, Managing Partner bei Peakside.

Namhafte Ex-Arbeitgeber
Vor seinem Wechsel zu Peakside war Schäfer als Geschäftsführer bei Tishman Speyer in Frankfurt tätig. Dort verantwortete er seit 2017 den Aufbau der Tishman Speyer Investment Management KVG und den Ausbau des institutionellen Investment-Management-Geschäfts in Deutschland. Davor war er in verschiedenen Positionen für die Credit Suisse Gruppe in Zürich und Frankfurt tätig, unter anderem als Global Head Product & Business Development der Real Estate Investment Management Division sowie als Geschäftsführer der Credit Suisse Asset Management Immobilien KVG in Deutschland. (aa)

---

Über Peakside
Die Peakside Capital Advisors AG ist ein europäischer Investment Manager und managt derzeit ein Immobilienvermögen von über 1,4 Milliarden Euro für institutionelle Anleger. Peakside verfolgt, abhängig von den Bedürfnissen der Anleger, differenzierte Investitionsstrategien von Core bis Value-Add/ Opportunistic für Gewerbe- und Wohnimmobilien und hat insgesamt Immobilien im Wert von über 4,1 Milliarden Euro für seine Anleger erworben. Das Investitionsspektrum umfasst dabei Anlagen in Projektentwicklungen und Bestandsgebäude, in Einzelimmobilien, Portfolios sowie ganze Immobilienunternehmen. Das Unternehmen beschäftigt über 30 Mitarbeiter an den Standorten Frankfurt, Zug, Warschau, Prag und Luxemburg.

 

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren