Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Märkte
twitterlinkedInXING

Novovest Asset Consulting startet mit Milliarden-Beratungsmandat

Peter Dombeck und Marc-André Köhler gehen mit ihrem neugegründetem Unternehmen eine langfristige Partnerschaft mit einem berufsständischem Versorgungswerk ein und legen los mit startet mit einem milliardenschweren Beratungsmandat und zwei Ausschreibungen.

peter_dombeck_novovest_asset_consulting_klein_quer.jpg
Peter Dombeck, einer der beiden Gründer - neben Marc-André Köhler - von Novovest Asset Consulting
© Novovest Asset Consulting

Peter Dombeck und Marc-André Köhler, die über viele Jahre hinweg das institutionelle Geschäft von Aberdeen Standard Investments (ASI) in Deutschland und Österreich entscheidend geprägt haben, sind mit einem milliardenschweren Beratungsmandat in die unternehmerische Selbständigkeit gestartet.

Unabhängige Investment Consulting Boutique
Die beiden Unternehmensgründer der unabhängigen Investment Consulting Boutique Novovest Asset Consulting GmbH mit Sitz in Bad Homburg beraten ab sofort ein mittelgroßes berufsständisches Versorgungswerk mit einem Kapitalanlagevolumen von mehr als 3,5 Milliarden Euro. Die langfristig ausgerichtete Zusammenarbeit zwischen beiden Häusern hat eine Mindestlaufzeit von fünf Jahren. „Es freut uns außerordentlich, dass unser anspruchsvolles Beratungskonzept bereits zum Unternehmensstart großen Anklang bei institutionellen Investoren findet, und wir schon heute eine erste langfristig ausgelegte Partnerschaft mit einer renommierten Altersvorsorgeeinrichtung verkünden können“, kommentiert Peter Dombeck.

Gleichberechtigte Partner
Peter Dombeck und Marc-André Köhler (Bild links) sind gleichberechtigte Partner der komplett unabhängigen neuen Beratungsgesellschaft. „Neben der umfassenden Betreuung einiger weniger Dauer-Beratungsmandate wird unser Schwerpunkt in der projektbezogenen Evaluation und Selektion von Asset Managern für institutionelle Investoren liegen“, erläutert Marc-André Köhler das Geschäftsmodell von Novovest Asset Consulting.

Zwei Ausschreibungen zum Start
So wird Novovest noch im April 2020 zwei Ausschreibungen im Volumen von jeweils rund 150 Millionen Euro für US-Dollar Unternehmensanleihen Investment Grade sowie Euro Unternehmensanleihen Investment Grade lancieren. Basierend auf einem proprietär entwickelten quantitativen Analyse-Tool, das mehr als 75 Kennzahlen umfasst, unterziehen die beiden erfahrenen Kapitalmarktspezialisten in einem mehrstufigen strukturierten Auswahlprozess das Asset Manager-Universum jeder Assetklasse zunächst einer quantitativen Vorauswahl, um anschließend eine ausführliche qualitative Bewertung der relevanten Anbieter vorzunehmen. Hierbei kommt den beiden ausgewiesenen Asset Management-Experten, die zusammen 35 Jahre Berufserfahrung bei namhaften deutschen und internationalen Finanzdienstleistern vorzuweisen haben, ihr Erfahrungsschatz sowohl in liquiden als auch illiquiden Anlageklassen zugute. Für Dombeck, der vor seinem Wechsel zu Aberdeen mehrere Jahre als Direktor Manager Selektion bei Feri Institutional Advisors tätig war und dort Ausschreibungen im Auftrag institutioneller Anleger im Volumen von mehr als 10 Milliarden Euro über alle gängigen Anlageklassen hinweg verantwortete, stellt der Schritt zudem eine Rückkehr in das Investment Consulting dar.

Second Opinion im Angebot
In den Bereichen Immobilien, Private Equity und Infrastruktur bietet Novovest zusätzlich zur Manager Selektion die Erstellung von Second Opinions zur Überprüfung von Investitionsvorlagen externer Asset Manager an.

Transparenz wird großgeschrieben
Bei der Erbringung aller Dienstleistungen legt Novovest großen Wert auf Transparenz und die Einhaltung höchster ethischer Standards, zumal das Unternehmen unabhängig von externen Kapitalgebern ist und sich ausschließlich dem Wohl seiner Kunden verpflichtet fühlt. „Wir haben uns ganz bewusst dafür entschieden, weder Asset Management- bzw. Fiduciary-Dienstleistungen noch entsprechende Produkte anzubieten, um etwaige Interessenkonflikte von vornherein auszuschließen,“ führen die beiden Unternehmensgründer ihre Vorstellung von unabhängiger Investmentberatung aus. „Wir sind überzeugt, dass institutionelle Kapitalanleger diesen kompromisslosen Fokus auf Qualität, Transparenz und Unabhängigkeit goutieren werden und Novovest sich sehr schnell als hochkompetente Investment Consulting Boutique mit klarem Profil im deutschsprachigen Raum wird etablieren können“, blicken Dombeck und Köhler optimistisch in die Zukunft. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren