Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Märkte
twitterlinkedInXING

Nld. Hypothekendarlehen: Investitionsmöglichkeiten für Institutionelle

Die Privatbank Donner & Reuschel und der auf Hypothekendarlehen spezialisierte niederländische Asset Manager DMFCO starten eine Partnerschaft und bieten gemeinsam Institutionellen Investmentprodukte an, die auf von Munt Hypotheken begebenen Darlehen basieren.

pic_t201636.jpg
Marcus Vitt (Bild), Sprecher des Vorstandes von Donner & Reuschel, sagt: "Wir freuen uns über die Möglichkeit, mit einem spezialisierten und starken Partner wie DMFCO zusammenzuarbeiten. Im Rahmen dieser Kooperation werden wir qualitativ hochwertige Investmentmöglichkeiten für unsere institutionellen Kunden generieren, die sich durch stabile Renditen aus diversifizierten Portfolios auszeichnen."
© Donner & Reuschel

Seit der Gründung etablierte sich MUNT Hypotheken, ein Unternehmen von DMFCO, als einer der größten Anbieter für private Hypothekendarlehen in den Niederlanden. Mit einem monatlichen Neugeschäftsvolumen von über 500 Millionen Euro  ist DMFCO der führende Asset Manager für Versicherungen und Pensionsfonds in den Niederlanden sowie für weitere Investoren im europäischen Ausland. DMFCO hat bislang ein Volumen in Höhe von über 20 Milliarden für niederländischen Hypothekendarlehen akquiriert. Die Partnerschaft mit Donner & Reuschel stärkt die Expansion nach Deutschland und Österreich.

Donner & Reuschel ist exklusiver Partner für den institutionellen Vertrieb
Doie Privatbank ist  nunmehr Exklusiv-Partner für den institutionelleb Vertrieb von Anlagen in niederländische Hypothekendarlehen in Deutschland und Österreich. Mit seinem kürzlich gegründeten Structured Capital Markets Team erweitert das Bankhaus sein Produktangebot an stabilen, langfristigen Investments für Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen und -fonds.

Geringeres Ausfallsrisiko, höhere Renditen als Anleihen
Der niederländische Wohnhypothekenmarkt umfasst ein Volumen in Höhe von ca. 725 Milliarden Euro, jährlich werden über 100 Milliarden neue Immobiliendarlehen vergeben. Zahlungsrückstände und -ausfälle sind im europäischen Vergleich sehr niedrig. Die Renditen sind gegenüber Investitionen in Anleihen höher.

Jeroen van Hessen, Gründer und Managing Partner von DMFCO: “Donner & Reuschel bildet mit seiner Expertise und fachlichem Know-how einen wichtigen Baustein für unsere Expansion nach Deutschland und Österreich. Zusammen werden wir maßgeschneiderte Anlagen für die individuellen Bedürfnisse der Investoren anbieten.“ (kb)

-----------

Über DMFCO:
DMFCO wurde 2014 gegründet und ist ein niederländischer Asset Manager, der Investoren direkten Zugang zu besicherten Wohnimmobiliendarlehen über seinen Hypothekenanbieter MUNT Hypotheken bietet. DMFCOs Kunden sind institutionelle Investoren mit einem langfristigen Anlagehorizont. 

Über Donner & Reuschel:
Die Privatbank mit Sitz in Hamburg, Kiel und München setzt auf qualifizierte und umfassende Beratung für vermögende Privatkunden, Unternehmer und Immobilienkunden sowie institutionelle und Capital Markets Kunden. Im Jahr 1798 wurde die Hamburger CONRAD HINRICH DONNER Bank von dem 24-jährigen Kaufmann und Reeder Conrad Hinrich Donner gegründet. Im Jahr 1990 stellte sich mit der SIGNAL IDUNA Gruppe ein starker Partner und Aktionär an die Seite des Bankhauses. Im Oktober 2010 schlossen sich die Hamburger CONRAD HINRICH DONNER Bank und das Münchner Bankhaus Reuschel & Co. zu Donner & Reuschel zusammen.

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren