Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Märkte
twitterlinkedInXING

Neuer MSCI Europe Value Source ETF setzt auf europäische Substanzaktien

NEUER SOURCE ETF ERMÖGLICHT INVESTMENT IN SUBSTANZSTARKE AKTIEN

Source listet den MSCI Europe Value Source ETF neu auf Xetra. Auf Basis des MSCI Europe Value EUR Total Return (Net) Index ermöglicht dieser Fonds auf einfache Weise ein Investment in substanzstarke Aktien in Europa.
 
Sascha_Specketer„Das sogenannte ‘Value Investing‘ ist bereits seit 1920 ein beliebter Anlagestil", sagt Sascha Specketer (Bild), Head of Sales (Austria & Germany) bei Source. „Mit dem neue ETF lässt sich diese Strategie am europäischen Markt schnell und einfach umsetzen. Darüberhinaus bietet der ETF Investoren effektive Diversifikationsmöglichkeiten und einen hohen Liquiditätsgrad."
 
Der MSCI Europe Value Index umfasst Aktien aus dem Universum des MSCI Europe Index. Der Fokus liegt dabei auf substanzstarken Aktien, die vorrangig gegenüber Wachstumstiteln ausgewählt werden. Aktuell sind 214 Unternehmen oder rund 50 Prozent der Streubesitz-Kapitalisierung des MSCI Europe enthalten. Zu den Auswahlkriterien für Value-Titel zählen der Buchwert, das auf Sicht von zwölf Monaten erwartete Ergebnis sowie die Dividendenrendite.
 
Die Managementgebühr des an der Deutschen Börse gelisteten MSCI Europe Value Source ETF beträgt 0,35 Prozent p.a.
 
Mit dem neuen ETF wächst die Produktpalette von Source auf 99 Exchange Traded Funds (ETFs) und Exchange Traded Commodities (ETCs) an, die Indizes aus den Assetklassen Aktien, Fixed Income, Alternatives und Rohstoffe abbilden. Seit dem Markteintritt im Jahre 2009 konnten die Source ETPs ein Handelsvolumen von über 355 Milliarden US-Dollar erzielen.
 
twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren