Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Neuer Head of Institutional Client Relations bei Quantumrock

kemming_thomas_quantumrock_klein_portrait.jpg

Thomas Kemming

© Quantumrock

Thomas Kemming übernimmt ab sofort die Rolle des Head of Institutional Client Relations beim Investmentmanager Quantumrock. Kemming bringt mehr als 26 Jahre Erfahrung in der Vermögensverwaltung mit. In dieser Zeit war er unter anderem als CIO und als Bereichsleiter Professionelle Kunden bei der Privatbank Merck Finck tätig.

Beim KI-Hegdefonds Quantumrock wird Kemming Mandate große Family Offices und institutionelle Kunden gewinnen und betreuen. „Quantumrock verfolgt eine neue Art der Vermögensverwaltung. Mithilfe von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen bieten wir Lösungen für Anleger mit großen Investitionsvolumen“, beschreibt Thomas Kemming die Merkmale seines neuen Arbeitgebers. „Zusammen mit meinem Team werde ich unsere Kundenbeziehungen in Deutschland und Europa ausbauen.“

Laut Stefan Tittel, Gründer und Geschäftsführer von Quantumrock, ergänzt der Neuzugang die Ausrichtung des Unternehmens: „Gemeinsam mit Thomas Kemming können wir auf unserem Rekordjahr 2020 aufbauen. Ihn an Bord zu haben, ist ein wichtiger Teil unserer Wachstumsstrategie. Wir wollen unser Kundengeschäft im institutionellen Markt und bei Family Offices weiter ausbauen. Thomas Kemming ist exzellent vernetzt und erfahren in der Gewinnung neuer Mandate im deutschsprachigen Raum, das wird uns auf unserem weiteren Weg sehr helfen.“

Erfahrungen sammelte Thomas Kemming hauptsächlich bei der HypoVereinsbank und bei Merck Finck. Elf Jahre lang nahm er bei Merck Finck leitende Positionen ein, darunter als Leiter Derivate, CIO und später als Leiter des Bereichs Professionelle Kunden. Zuvor war Kemming sieben Jahre lang für die HypoVereinsbank im Derivate-Vertrieb und -Handel aktiv. 2018 gründete und etablierte er selbstständig ein privates Family Office. 

Kemming ergänzt das erfahrene Team für den deutschsprachigen Raum um Nadine Korehnke. Auch sie ist bereits über 20 Jahre in der Vermögensverwaltung tätig. Vor ihrer Zeit bei Quantumrock arbeitete sie unter anderem für Merrill Lynch, die Deutsche Bank und die HypoVereinsbank. (kb)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren