Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Monika Vicandi neu im Vorstand der ODDO BHF

monika_vicandi_oddo_bhf_klein_portrait.jpg

Monika Vicandi

© ODDO BHF

Mit Wirkung zum 1. September 2021 wird Monika Vicandi in den Vorstand der ODDO BHF AG berufen. Sie wird gruppenweit für die Bereiche „Risk, Legal & Compliance“ verantwortlich zeichnen. Sie übernimmt den Aufgabenbereich von Grégoire Charbit, der künftig den Bereich „Commodities, International & Corporate Banking“ leiten sowie die Entwicklung von ODDO BHF Services und der Asset-Klasse „Real Estate“ verantworten wird.

Vicandi verfügt über umfangreiche Führungs-, Strategie- und Fach-Erfahrung im internationalen Bankgeschäft. So war sie unter anderem in der Schweiz für die Winterthur International und die Union Bancaire Privée (UBP) sowie als Group General Counsel und Chief Risk Officer für die VP Bank Gruppe in Liechtenstein tätig.

Philippe Oddo, Geschäftsführender Gesellschafter und Vorstandsvorsitzender von ODDO BHF, sagt: „Wir freuen uns sehr, mit Monika Vicandi eine versierte und hervorragend vernetzte Persönlichkeit als Vorständin in die ODDO BHF AG aufzunehmen. Sie wird uns aufgrund ihrer unternehmerischen Expertise und internationalen Erfahrung bei unserer weiteren Entwicklung hin zu einer echten europäischen Finanzgruppe – nach dem im Januar erfolgten Zusammenschluss unserer Schweizer Aktivitäten mit Landolt & Cie – wesentlich unterstützen.“

Monika Vicandi unterstreicht: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die damit verbundene strategische Perspektive, die Zukunft und das Wachstum der ODDO BHF Gruppe an vorderster Stelle erfolgreich mitzugestalten.“ (kb)
 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren