Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Michael Sonner verstärkt zum 1. Juli 2022 das finccam-Team

sonner_michael_finccam_klein_porrait.jpg

Michael Sonner

© finccam

Der auf Risikoprämien und Risikomanagement spezialisierte Münchner Asset Manager finccam stellt einen weiteren erfahrenen Portfolio Manager ein. Michael Sonner verstärkt zum 1 Juli 2022 das Portfolio Management-Team. Damit betreuen bei finccam inzwischen zwölf  Investment-Experten über drei Milliarden Euro an Assets.

Michael Sonner hat mehr als 30 Jahre Erfahrung an den Kapitalmärkten und war vor seinem Wechsel zu finccam seit 2002 für den internationalen Asset Manager Pimco tätig. Im Rahmen einer Vielzahl an maßgeschneiderten Mandaten setzte er dort als Portfolio Manager insbesondere europäische sowie globale Renten- und Credit-Mandate für institutionelle Anleger um. „Ich freue mich sehr über die Möglichkeit das finccam-Team zu unterstützen! Das mit vier Jahren noch relativ junge Unternehmen mit umfassender Expertise und einem erfahrenem Führungsteam liefert mir als Portfolio Manager ein wunderbares Umfeld und eine sehr leistungsfähige Investmentplattform“, kommentiert Michael Sonner seinen Wechsel zum Münchner Asset Manager.

„Durch den Ausbau unseres Teams mit einem so erfahrenen Portfolio Manager unterstreichen wir die wieder zunehmende Relevanz von Rentenanlagen und den dazugehörigen Risikoprämien in institutionellen Portfolien sowie in unseren Fonds.“, so Dr. Reinhold Hafner, Geschäftsführer bei finccam. „Michael Sonner verfügt über eine beeindruckende Expertise im Anleihenbereich und hat diese über lange Jahre für eine Vielzahl an Kunden unter Beweis gestellt. Wir können ihm ein Umfeld geben, um Top-Leistungen für Anleger zu liefern. Der Start von Michael ist ein Gewinn für uns und für die institutionellen Kapitalanleger, die weiterhin von seiner Expertise profitieren können.“

Das aktuelle Kapitalmarktumfeld kommentiert Michael Sonner: „Wir stehen als Kapitalanleger einer nie dagewesenen Konstellation von Inflation, Zinssteigerungen und Rezessionserwartungen gegenüber. Zudem haben wir es leider mit einer Vielzahl an geopolitischen Konflikten und dem Klimawandel zu tun. In diesem herausfordernden Marktumfeld gilt es vorsichtig zu navigieren und gleichzeitig Chancen in Anleihe-Portfolien zu nutzen. Wir sehen attraktive Opportunitäten in verschiedenen Bereichen, insbesondere in höherwertigen Credits in mittleren Laufzeiten. Generell aber gilt es unter Risikogesichtspunkten eine konservativere Ausrichtung zu wählen.“ (kb)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren