Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Meag verkauft Windparks in Deutschland

Der Assert Manager der Munich Re veräußert mehr als ein Dutzend Windparks an Q-Energy.

Holger Kerzel, Meag
Holger Kerzel, Meag
© MEAG

Die Meag verkauft 16 Windparks in Deutschland an Q-Energy, einem Investor, Projektentwickler und Asset Manager für erneuerbare Energien. Das Portfolio umfasst 56 Windenergieanlagen in Norddeutschland mit einer installierten Leistung von 109 MW. Die Anlagen sind im Durchschnitt seit etwa elf Jahren in Betrieb. Darüber informiert der globale Vermögensmanager von Munich Re per Aussendung.

„Wir freuen uns, mit Q-Energy einen Investor gefunden zu haben, der die Windparks repowern und weiterbetreiben wird. Diese Transaktion folgt der Strategie, unser Portfolio weiter zu optimieren und Ertragspotenziale zu nutzen", sagt Meag-Geschäftsführer Holger Kerzel. „Wir werden unsere Investitionen in Infrastrukturprojekte wie Wind- und Solarparks in den kommenden Jahren weiter ausbauen, wobei wir besonderen Wert auf regionale und segmentspezifische Diversifizierung legen. Es ist beabsichtigt, die erlösten Mittel wieder in Infrastruktur zu investieren." (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren