Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Märkte
twitterlinkedInXING

Meag finanziert den größten Windpark Finnlands

Das Vermögensmanagement von Munich Re und Ergo investiert zusammen mit institutionellen Investoren in den Windpark Mutkalampi in Finnland. Nach Fertigstellung sollen die Anlagen ca. 2,0 Prozent der nationalen Stromproduktion Finnlands abdecken.

Holger Kerzel, Geschäftsführer, Meag
Holger Kerzel, Meag
© MEAG

Die Meag hat die Finanzierung des Windparks Mutkalampi abgeschlossen, der mit einer Kapazität von mehr als 400 MW der größte Onshore-Windpark Finnlands sein wird. Meag stellt 290 Millionen Euro als alleiniger Senior Term Loan Lender und Arranger zur Verfügung. Die Gelder kommen von der Munich Re und mehreren Versicherungsgesellschaften von Ergo Group, institutionellen Investoren, die die Meag mandatierteen, sowie von Investmentfonds, wie zum Beispiel dem Meag Infrastructure Debt Fund II. Der Windpark Mutkalampi in Westfinnland befindet sich im Alleineigentum von Neoen. Über diesen Deal informiert die Meag per Aussendung.

Über das Projekt
Vestas ist mit dem Engineering, der Beschaffung und dem Bau des Windparks betraut worden. Der Park umfasst 69 Turbinen. Die Standortvorbereitungen sind bereits im Gange. Sobald der Park in Betrieb ist, wird er ca. 2,0 Prozent der nationalen Stromproduktion Finnlands abdecken. Der Großteil der Stromproduktion von Mutkalampi wird in jeweils zehn Jahre laufenden Stromabnahmeverträgen mit Google und einem niederländischen Konsortium aus Heineken, Nobian (vormals Nouryon), Philips und Signify abgenommen. Die Meag stützt sich bei der Due Diligence auf die Versicherungsexpertise von Munich Re und den hauseigenen technischen Beratern der Gruppe von Hartford Steam Boiler.

Holger Kerzel, Geschäftsführer, Meag, erklärt: "Dieses Projekt erfüllt unsere hohen Erwartungen an nachhaltige und wirtschaftlich erfolgreiche Investitionen. Es ist uns ein Anliegen, in erneuerbare Energien zu investieren und die Energiewende von fossilen zu erneuerbaren Energien zu unterstützen. Die privatwirtschaftliche Finanzierung durch die Meag ist ein wichtiger Beitrag für den Erhalt und die Modernisierung der Energieversorgung sowie den Ausbau der erneuerbaren Energien." (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren