Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Mandate-Tool: Renten Emerging Markets LC und HC gesucht

Gesucht wird die passive Abbildung - physisch durch einen Sampling-/Optimised-Ansatz - in Form eines regelbasierten Ansatzes der Assetklasse "Renten Emerging Markets" als Spezialfonds oder Publikumsfonds innerhalb eines bestehenden Masterfonds Spezial AIF.

mandate_tool_coloures-pic.jpg
© Coloures-Pic / Fotolia

Die deutsche Adresse aus dem Segment „Versicherung/Vorsorge/Kirche“, deren Namen geheim gehalten wird, hat über das Mandate-Tool eine Ausschreibung mit einem Volumen zwischen 100 und 200 Millionen Euro platziert. Dabei handelt es sich um die Subassetklasse "Emerging Markets Staatsanleihen", wobei sowohl für local als auch hard currency (LC und HC) ein Mandat mit benchmarknaher Abbildung ausgeschrieben wird. Aktuell sind dafür zwei separate Spezialfonds/ Publikumsfonds vorgesehen, die den J.P. Morgan EMBI Global Diversified beziehungsweise den J.P. Morgan GBI EM Global Index jeweils in US-Dollar nachbilden. Um eine Vergleichbarkeit des Zahlenmaterials zu ermöglichen, werden die Bewerber gebeten, ausnahmslos auf den Stichtag 30.11.2017 zu referenzieren. 

„Gewünscht wird ein möglichst niedriger Tracking Error, da die Benchmarks mit ihren Risk-Return-Profilen möglichst nah abgebildet werden sollen. Auf eine hohe Diversifikation ist dabei zu achten, ohne dafür eine zu hohe Illiquidität durch kleine Emissionen in Kauf zu nehmen“, erklärt die verantwortliche Managerin des Mandate-Tools, Ingrid Punz (Bild links), um anzufügen: „Interessierte Asset Manager können sich bis 17. Januar 2018 über das Mandate-Tool bewerben.“ 

Mehr Informationen erhalten registrierte Mandate-Tool-User hier(kb)

 

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen