Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Vermischtes
twitterlinkedInXING

Mandate-Tool: Asset Manager für Quality-Stil-Aktienmandat gesucht

Ein Consultant sucht über die Ausschreibungsplattform von Institutional Money einen Vermögensverwalter für ein Mandat in Höhe zwischen 50 und 100 Millionen Euro. Interessierte sollten sich beeilen, denn die Bewerbungsfrist läuft bis Ende August 2021.

9.jpg
© Sashkin / stock.adobe.com

Der Quality-Faktor zählt zu jener kleinen Gruppe von Faktoren aus dem Faktor-Zoo, die wissenschaftlich gut abgesichert sind und auf lange Sicht einen Mehrertrag versprechen. Dazu kommt, dass das Thema ESG sehr gut mit dem Quality-Faktor eingefangen werden kann, wie Studien jüngsten Datums zeigen. 

Ein Consultant sucht nun für einen institutionellen Investor aus der Kategorie „Versicherung/ Vorsorge/ Kirche“ einen Asset Manager für das Management eines "Segregated Accounts", das auf einer "Outsourcing"-Vereinbarung mit dem deutschen Fondsadministrator basiert. Das Volumen des Mandats beläuft sich auf 50 bis 100 Millionen Euro. Bewerbungen sind über das Mandate-Tool ab sofort bis zum 30. August 2021 möglich.

„Der Ausschreiber wünscht sich bei diesem globalen, nicht gehedgten Mandat ein aktives Management, wobei ein fokussiertes, aber gleichzeitig auch nicht zu konzentriertes Portfolio gemäß der MSCI-Definition für den Growth-Stil angestrebt wird", erklärt Mandate-Tool Co-Managerin Monika Reisinger (Bild). „Also 40 Titel sollten es schon mindestens sein. Des Weiteren sollen sich nur Manager bewerben, deren Assets under Management mindestens acht Milliarden Euro betragen."

Mehr Informationen erhalten registrierte Mandate-Tool-User hier. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren