Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Ad

Ohne Umwege zu Private Assets

Weltweit verwaltet Schroders über EUR 29 Mrd. in Private Assets. Das Produktspektrum umfasst dabei Immobilien, Private Equity, ILS, Infrastrukturanlagen und Privat Debt. Meiden Sie Umwege - hier mehr erfahren!

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

LLB: Top-Banker zieht in Verwaltungsrat ein

sevelda_llb.jpg

Karl Sevelda

© LLB

Die 880 Aktionäre der Liechtensteinischen Landesbank (LLB) haben den österreichischen Top-Banker Karl Sevelda in den Verwaltungsrat gewählt. Sevelda war zuletzt Aufsichtsratschef der von der LLB inzwischen übernommenen Semper Constantia.

Schon im Vorjahr wurde Sevelda deshalb der Posten als Verwaltungsrat der LLB in Aussicht gestellt. Der Nominierung wurde dann aber wegen anderer beruflicher Bindungen doch eine Absage erteilt. An welchem seiner Ämter die Berufung in den Verwaltungsrat vorerst scheiterte, gab das Geldinstitut damals aber nicht bekannt.

Sevelda gilt als erfahrener Banker und profunder Kenner des europäischen Finanzmarktes. Er ist bereits seit mehr als vierzig Jahren im Bankgeschäft aktiv. Von 2013 bis 2017 war er  Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Bank International. Außerdem ist er Präsident des Instituts für Wirtschaftsforschung Eco Austria. (cf)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren