Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

News Übersicht

| Köpfe
twitterlinkedInXING

La Française Asset Management Deutschland: Geschäftsführerin geht

said_hosnia_ex-la_francaise_u_veritas_2014.jpg

Hosnia Said

© La Francaise

Hosnia Said, Geschäftsführerin bei La Française Asset Management GmbH, legt ihre Funktion zurück. Mit dem Ausscheiden der im Rahmen der Veritas Investment-Übernahme zu La Française gestoßenen Said geht eine elfjährige Zusammenarbeit zu Ende, in deren Rahmen Said maßgeblich zur Positionierung der Gruppe im deutschen Markt beigetragen hat, schreibt La Française in ihrer Aussendung. Über einen neuen Arbeitgeber Saids ist noch nichts bekannt.

„Nach elf Jahren als Geschäftsführerin der Veritas Investment und dann der LFAM GmbH verlässt Hosnia Said die Gruppe. Ich danke ihr persönlich und im Namen von La Française für ihre erfolgreiche Arbeit und ihre kontinuierliche Unterstützung. Ich verabschiede mich ganz herzlich von ihr und wünsche ihr für die Zukunft alles Gute“, so Philippe Lecomte, Global Head Business Development & Corporate Development der La Francaise Gruppe. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren