Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Kingstone stockt Geschäftsführung auf

verheyen_sarah_kingstone_2021.jpg

Sarah Verheyen

© Kingstone

Kingstone Real Estate hat Sarah Verheyen zur Geschäftsführerin der Kingstone Investment Management GmbH (Kingstone IM) berufen. Die 35-Jährige erweitert die Geschäftsführung um die geschäftsführenden Gesellschafter Bärbel Schomberg und Dr. Tim Schomberg. In ihrer neuen Position verantwortet Verheyen insbesondere das Ressort Asset- und Portfoliomanagement. Zudem wird sie auch die Themenbereiche ESG und Digitalisierung vorantreiben. Über diese Personalie informiert Kingstone per Aussendung.

Verheyen arbeitet seit 2019 für die Kingstone IM und ist seit mehr als 13 Jahren in der Immobilienwirtschaft tätig, insbesondere in den Bereichen Asset- und Investmentmanagement sowie Transactions. Zuvor war sie sieben Jahre für JLL und Acrest tätig. Weitere berufliche Stationen absolvierte Verheyen bei namhaften Unternehmen wie der ehemaligen IVG und der Strabag.

Dr. Tim Schomberg, geschäftsführender Gesellschafter der Kingstone Real Estate, sagt: „Sarah Verheyen begleitet unsere Wachtumsgeschichte seit fast zwei Jahren. Sie kennt Kingstone im Detail und übernimmt jetzt noch mehr Führungsaufgaben. Damit verteilen wir die Verantwortung für Kingstone IM auf mehrere Schultern und können unser Unternehmensnetzwerk gemeinsam mit unseren Partnern gezielt erweitern.“

Erst im April hatte Kingstone ihr Unternehmensnetzwerk um die Healthcare-Plattform Kingstone Living & Care sowie gemeinsam mit Pegasus Capital Partners um die Immoblien-Debt-Plattform Kingstone Debt Advisory ergänzt. Beide Plattformen werden in den kommenden Monaten ihre ersten Fonds starten. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren